| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


offizielle Regeln und Maßnahmen
 1 .. 6 7 8 9 10 .. 12
17.12.21 16:38
Killwaas 

Madeira-Strelitzie

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

Gestern wollten sie Impfung und Test sehen. Kontrolle war aber Larifari. Wir waren zu zweit und als meine Frau ihren Test vorzeigte hat der Kontrlleur uns beide reingelassen. Ich hatte den Eindruck, ich hätte ihm auch meinen Fahrtenschwimmer zeigen können und er hätte mich reingelassen.
So macht das jedenfalls keinen Sinn. Vermutlich haben sie gemerkt, dass Markthalle und Weihnachtsmarkt total leer sind und deshalb ihre Regeln angepasst.

LG Frank

17.12.21 17:17
Vogel 

Madeira-Strelitzie

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

Jeden Tag anders... am Weihnachtsmarkt wurde gestern zu Test und Impfnachweis auch der Perso kontrolliert.
Andere Reisende erzählen, dass sie nach dem QR- Code von Madeirasafe gefragt werden. Kommt wohl darauf an, wie das Personal geschult wird bzw. wer Veranstalter ist.

Besten Gruß,
Chris

Zuletzt bearbeitet am 17.12.21 17:39

17.12.21 22:04
sheepfield

nicht registriert

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

Hi!
Hab nochmal eine Frage zu MadeiraSafe. Habe uns nun angemeldet und wir haben auch schon die Valdierung erhalten. Beide QR Codes dunkelgrün.
Während ich in der Mailbestätigung nur gültig stehen habe, steht bei meiner Frau auch gültig und zusätzlich -> Überwachung: 3a Dose

Weiß jemand, was das bedeutet?

Wir sind seit letzte Woche Dienstag beide geboostert und haben auch das gültige EU Zertifikat, welches wir jeweils hochgeladen haben. Meine Frau hatte wohl zuerst Astra und dann jetzt 2x Biontech. Hoffe wir haben jetzt keine Einschränkungen. Das EU Zertifikat sieht und als gültig geimpft an.

17.12.21 22:10
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

Letzten Dienstag plus 15 plus/minus.
Streiten sich die Gelehrten.

https://www.merkur.de/welt/corona-impfun...l-91180391.html

Achso. Booster ist ja nicht zwingend. Mit 2xPimpf und 48 h Test solltet ihr einreisen können.
Wird schon noch dunkelgrün.
Vielleicht fehlt ein andres Detail.

Zuletzt bearbeitet am 17.12.21 22:16

17.12.21 22:17
sheepfield

nicht registriert

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

Heißt das, es bezieht sich lediglich auf 3gPlus?
Also lediglich einen zusätzlichen Test für Zutritt zu bestimmten Veranstaltungen, etc.? Aber kein Einfluss auf Einreise/Hotel an sich?

Sollte aber wahrscheinlich kein Problem sein. Wollen uns Sonntag sowieso vor Abflug noch testen lassen, da es hier im Forum hieß, das es am praktischsten für die ersten Tage und volle Flexibilität sei

17.12.21 22:18
sheepfield

nicht registriert

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

mrjasonaut:
Letzten Dienstag plus 15 plus/minus.
Streiten sich die Gelehrten.

https://www.merkur.de/welt/corona-impfun...l-91180391.html

Achso. Booster ist ja nicht zwingend. Mit 2xPimpf und 48 h Test solltet ihr einreisen können.
Wird schon noch dunkelgrün.
Vielleicht fehlt ein andres Detail.

Dunkelgrün ist es ja schon. Darum war ich von dem Zusatzhinweis ja irritiert.

31.01.22 20:49
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen AB 1. FEBRUAR 2022

die offizielle Regierungserklärung wurde heute veröffentlicht:

https://www.madeira.gov.pt/Governo-Regio.../9/CatalogoId/0

Das steht drin:


In Anbetracht der aktuellen Seuchenlage in der Autonomen Region Madeira gelten ab dem 1. Februar 2022, 00.00 Uhr, die folgenden Bestimmungen:


ISOLIERUNG DER POSITIVEN FÄLLE

- Alle positiven Fälle, unabhängig vom Alter, werden 5 Tage lang isoliert bis zum Ende des 5 Tages. Am 6. Tag nehmen sie ihre normale Tätigkeit wieder auf, ohne auf COVID-19 getestet zu werden;

- Die Gesundheitsbehörde kann je nach der klinischen Situation des Bürgers eine längere Isolationszeit als 5 Tage festlegen.


KONTAKTISOLIERUNG

- Alle Kontaktpersonen mit einem positiven Fall, unabhängig vom Alter, werden nicht mehr isoliert;

- Bürger ab dem Alter von 18 Jahren (einschließlich) mit 3 Dosen des Impfstoffs machen weder eine Isolierung noch einen Test am 5 Tag;

- Bürger über 18 Jahre (einschließlich), die nicht geimpft sind oder einen unvollständigen Impfschutz haben, müssen nicht in Quarantäne, sollten aber am fünften Tag nach dem Kontakt mit dem positiven Fall den Antigen-Schnelltest machen. Dieser Test ist kostenlos und kann über die Anwendung S-ALERTA/CIDADAO durch Senden einer SMS mit einem Code durchgeführt werden. Der Test kann in einer der Kontaktstellen für Tests im RAM durchgeführt werden.

Das gilt für Einheimische, Residenten und Touristen gleichermaßen.


KONTROLLE AN FLUGHÄFEN, HÄFEN UND MARINAS

Die Reisenden müssen folgende Dokumente vorlegen

1- Vollständige Impfbescheinigung mit 3 Dosen des Impfstoffs;

oder

2- Unvollständige Impfbescheinigung (2 Dosen Impfstoff) und Bescheinigung über die Genesung bis zu 180 Tagen

oder

3- Unvollständige Impfbescheinigung (1 Impfstoffdosis) und Bescheinigung über die Genesung bis zu 180 Tagen

oder

4- Bescheinigung der Genesung bis zu 180 Tagen


Anmerkung. Beendigung der Tests in den Screening-Zentren der Flughäfen und Häfen/Marinas unter Beibehaltung der Forderung nach einer Impfung/Bescheinigung.


IMPFUNG GEGEN COVID-19

- Die Impfung gegen COVID-19 ist für eine Rückkehr zur Normalität unerlässlich, und aus diesem Grund fordern wir die gesamte Bevölkerung, die sich in diesem Zustand befindet, auf, mit der Impfung ab dem fünften Lebensjahr gemäß den internationalen Empfehlungen zu beginnen oder sie fortzusetzen;

- Die vierte Dosis des Impfstoffs ist für Personen über 16 Jahre bestimmt, die sich in folgenden klinischen Situationen befinden: immunsupprimierte, onkologische, dialysepflichtige und transplantierte Personen;

- Verstärkungsdosis ab einem Alter von 5 Jahren (Genehmigung der EMA steht noch aus);


PRÜFSTRATEGIE

Ende der universellen Massentests, Übergang zu einer Sentinel-Überwachungsstrategie durch Stichprobentests bei symptomatischen und asymptomatischen Patienten in der Gemeinschaft.

- Ende der wöchentlichen Massentests für die Allgemeinbevölkerung;

- Eine Untersuchung wird nur für Bürger empfohlen, die Symptome mit erhöhter Temperatur von 38 °C oder mehr aufweisen, unabhängig vom Impfstatus;

- Einführung des Sentineltestsystems für symptomatische Patienten in sensiblen Gebieten und für asymptomatische Patienten in der Allgemeinbevölkerung, wobei 2 % der Bevölkerung getestet werden;

- Einrichtung der (internen) VeSentinela-RAM-Plattform zur Überwachung von COVID-19 im RAM;

- Den übrigen Einheiten des Gesundheits-, Sozial- und anderer Sektoren wird empfohlen, die Notfallpläne zu verstärken und ein angemessenes Überwachungssystem mit regelmäßigen Stichprobenuntersuchungen einzuführen;

Anmerkung@Jardineira
https://de.wikipedia.org/wiki/Sentinelerhebung


ALLGEMEINE MASSNAHMEN IN DER GEMEINSCHAFT

Beendigung der Bedingung, dass der wöchentliche Antigen-Schnelltest vorgelegt werden, wobei jetzt eine Impf-/Genesungsbescheinigung verlangt wird. Die Empfehlung, in offenen und geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen, einen Abstand von 1,5 m einzuhalten und regelmäßig Hände- und Oberflächenhygiene zu betreiben, wird beibehalten.

- Einhaltung der folgenden Maßnahmen in allen geschlossenen und offenen Räumen (wenn nicht gerade getrunken oder gegessen wird): Verwendung einer Maske; Desinfektion/Handhygiene; 1,5 m Abstand;

- Zugang zu Restaurants, Bars, Diskotheken, Turnhallen, Sportanlagen und anderen kulturellen, sozialen und ähnlichen Aktivitäten gegen Vorlage der vollständigen Impfbescheinigung (mit 3 Impfdosen) 14 Tage nach der Auffrischungsdosis;

oder

- Bescheinigung über die Genesung bis zu 180 Tagen

oder

- Antigen-Schnelltest mit wöchentlicher Gültigkeit für nicht geimpfte Bürger oder diejenigen mit unvollständigem Impfschutz;


- für die Nutzung oder den Besuch von öffentlichen Diensten, Supermärkten, öffentlichen Verkehrsmitteln, Apotheken, Märkten, Gotteshäusern und Gesundheitsdiensten sind keine Tests und Impf-/Genesungsbescheinigungen erforderlich;

- Bürger mit Wohnsitz außerhalb der Europäischen Union: Nutzung des Gesundheitspasses für alle Bürger aus Ländern außerhalb der Europäischen Gemeinschaft für den Zugang zu allen Aktivitäten während ihres Aufenthalts in RAM;

- Bürger mit Wohnsitz in der Europäischen Union können das digitale Zertifikat für den Zugang zu allen Aktivitäten während ihres Aufenthalts in RAM verwenden;


MITTEILUNG DER ÜBERWACHUNGSERGEBNISSE

- Die Bulletins über die epidemiologische Situation von COVID-19 werden nun monatlich im Rahmen des Sentinel Surveillance Bulletin (VeSentinela-RAM) veröffentlicht.

- Täglich von SESARAM, EPERAM herausgegebenes Bulletin mit der Zahl der Krankenhauseinweisungen, der Einweisungen in COVID-19-Einheiten und in COVID-19-Intensivstationen.

Die Regionalregierung fordert die Bürgerinnen und Bürger auf, die Anwendung S-Alerta Cidadão (https://s-alerta.pt/CIDADAO/) für das Selbstmanagement der Pflege und die Meldung von Symptomen zu nutzen.

01.02.22 11:41
Vogel 

Madeira-Strelitzie

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

Lese ich das richtig, nicht geimpft/ nicht genesen bedeutet keine Einreise?

01.02.22 12:19
astra1909 

Madeira-Natternkopf

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

Vogel:
Lese ich das richtig, nicht geimpft/ nicht genesen bedeutet keine Einreise?

Nicht nur nicht geimpft/nicht genesen, sondern auch keine Einreise für doppelt geimpfte oder?

01.02.22 13:10
schogeana 

Madeira-Natternkopf

Re: offizielle Regeln und Maßnahmen

Aber geboosterte brauchen keinen Test mehr wenn ich das richtig verstehe

 1 .. 6 7 8 9 10 .. 12
Genesungsbescheinigungen   Gastronomie-Lieferdienst   Portugal   information-to-visitors-   Maßnahmen   Madeira   open-air-Veranstaltungen   Antigen-Schnelltest   Restaurants   Sentinel-Überwachungsstrategie   Übersetzungsmöglichkeit   VeSentinela-RAM-Plattform   Test-Einreisevorschriften   SARS-CoV-2-Infektionen   COVID-19-Intensivstationen   Einreise   offizielle   Stichprobenuntersuchungen   Krankenhauseinweisungen   geimpft