| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



Madeira

Madeira Mercado

Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada
 1 2 3 4
02.03.12 12:50
bacalhau 

Moderator

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

warmduscher:
Hallo Olivada,
so hab ich den Abstieg vom Pico Grande Richtung Pico do Jorge in Erinnerung.
Gruß warmduscher

Als ich 2007 da oben war sah es so aus:



Die Gegend um dem Gipfel ist bei gutem Wetter sehr übersichtlich. Da kann man sich fast nicht verlaufen. Links der Hauptgipfel, rechts nur ein Steinhaufen.

Der besagte Sattel mit Natursteinmauer befindet sich hinter dem Baum:



Der Sattel und die Mauer vom Gipfel aufgenommen. Bis zur Kante waren die Wege gut zu erkennen. Ich bin allerdings nicht abgestiegen. Mein Auto stand an der Boca da Corrida.



Gruß, bacalhau

... und wer Lust auf ein sehr individuelles Quartier auf Madeira hat wirft einen Blick auf www.sonho-lindo.eu
P.S. "sonho lindo" ist portugiesisch und heißt auf deutsch "schöner Traum"

Datei-Anhänge
PicoGrande_2.jpg PicoGrande_2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 182 kB

PicoGrande_1.jpg PicoGrande_1.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 246 kB

PicoGrande_3.jpg PicoGrande_3.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 181 kB

Olivada, madeirafan, madeirarobs, iris, madeirayeti, MacMurphy, Boernie und wauzih gefällt der Beitrag.
02.03.12 13:31
madeirarobs 

Administrator

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Moin, moin,

Ein Freund ( Werner Haas) hat mir gerade folgendes geschickt. Er ist Wanderführer und kennt sich also gut aus......!!

Zitat:

hi robert, ich bin vor etwa 3 wochen den alten weg vom pico jorge zum pico grande gegangen...du musst an einer tafel vorbei auf der "dead end" geschrieben steht, was im grunde auch richtig ist..!!..ich selbst würde jedem abraten ihn zu gehen weil der weg durch die brände und den damit verbundenen steinschlägen kaum mehr zu sehen ist und nun entsprechend gefährliche passagen beinhaltet..!!

liebe Grüße
euer Robert

Olivada, madeirayeti, bacalhau, warmduscher, Boernie, wauzih und Wandergeselle gefällt der Beitrag.
02.03.12 13:55
Olivada 

Moderator

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Hallo Robert,

ich ziehe meine Anfrage zurück und würde daraufhin auch jedem davon abraten, den Weg zu gehen. Dass ich ihn aber - zumindest abschnittsweise - prüfe, versteht sich von selbst. Ich weiß, als Wanderführer, wenn es nicht mehr weitergeht und Zeit zum Umkehren ist.

Thema abgehakt und kann geschlossen werden.
Grüße
Olivada

Zuletzt bearbeitet am 02.03.12 17:45

madeirayeti, bacalhau, warmduscher, Boernie, wauzih, madeirarobs und Wandergeselle gefällt der Beitrag.
16.03.12 00:44
bacalhau 

Moderator

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Hallo Olivada,
ich hab' da noch was für Dich. Die letzten Tage hatte ich Kontakt zu einem tschechischen Geocacher. Nun muss man wissen, dass die zum Teil ziemliche "Tiere" sind was Durchhaltevermögen und Angstschwelle betrifft.
Aufgrund der Kommentare in seinen Logs war mir klar, dass er die Strecke vor ein paar Tagen gegangen ist. Leider konnte er mir keinen GPX-Track schicken, aber 2 Beschreibungen. Ich füge sie hier im O-Text ein. Englisch sollte keine Problem für Dich sein. Der Junge kam vom Pico Ruívo, hat den Pico do Jorge überquert und ist danach zum Pico Grande abgebogen:

After your cache we passed the Pico Jorge (I think) and there was a
stone with red sign "Grande bad" and after 50m a metal sign "Dead end"
and some carved steps in stone. From then on, the path is not
especially clear (not like most touristic paths) but there were enough
"stone pyramids", footmarks etc so that path was visible even with all
the trees burned. During the first big descent I was never sure if the
path really goes somewhere or not. However, we never went off the path
and never had to return to find it - so compared to some mountain
tracks elsewhere I would grade it as "easy to follow" :)

Some more details - after passing the red rock, and "dead
end" sign the road continues down through the burned forest and then
still down to the right over grass - it is especially badly visible in
this part and quite slippery - this is the worst part of the track. It
then continues right at the foot of a high cliff (looks like some
rocks may fall down). After it goes sharply down and looks like it
will end by a drop, but there are some steel wires to help you travers
to the burned forest down. The path is badly visible there for some
more time but there are stone pyramids every now and then and after
few minutes the track becomes aparent and leads on the west side of
the ridge then finishing by long stairs close to Pico grande - you
continue through the grass, cross a stone wall and join the path from
the other side.

Als Anlage hat er mir dann noch einen Ausschnitt der Kompass-Madeira-Karte geschickt und gemeint, die hätte ziemlich genau getroffen. Ausserdem ist der Pfad in Openstreetmap zu sehen. Könnte also auch runtergeladen werden.

Bin gespannt, was Du uns berichten kannst.
Gruß, bacalhau

... und wer Lust auf ein sehr individuelles Quartier auf Madeira hat wirft einen Blick auf www.sonho-lindo.eu
P.S. "sonho lindo" ist portugiesisch und heißt auf deutsch "schöner Traum"

funkyruebe, warmduscher, madeirayeti, Boernie, iris, madeirarobs, Wandergeselle und Olivada gefällt der Beitrag.
12.07.12 11:31
udalriche 

Madeira-Levkoje

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Hallo Oliver,
da ich Deinen Thread nicht kannte, habe ich selbst einen zu der Wanderung aufgemacht. Funkyrübe hat mich dankenswerterweise hierher geführt.
An unsere Wanderung habe ich keine Erinnerung an gefährliche Stellen; lediglich das Auffinden des Pfades war teilweise mühsam. Wir hatten ihn schon vom P. Grande aus versucht, aber dort den Einstieg nicht gefunden.
Hier die Aufzeichnungen meiner Faru (mit ein paar Bildern).

22.08.1996: Encumeada – Pico do Jorge – Pico Grande
7:30 mit Bus zur Encumeada
10:00 Abmarsch Richtung P. Ruivo
12:00 Abzweig kurz vor dem P. Jorge
16:00 am Pico Grande
18:00 Boca da Corrida
(Anmerkung: Wegen Flechten-Sammelns sind unsere Zeiten nicht repräsentativ)

Am Abzweig vor dem P. Jorge rechts, abwärts, bis zu einem Schafgatter, das überstiegen wird. Weiter abwärts bis zu einer Steilwand (einige alte Stufen noch erkennbar (Bild). Hier gibt es Wasser.



Zwischen den Bäumen absteigen und Weg wieder aufnehmen. Durch ursprünglichen Lorbeerwald abwärts (hier ebenfalls Wasser und Zeltmöglichkeit) bis zu einem Schafspferch mit Tür. Hindurch auf einen schmalen Grasweg. Danach Weg durch hohen Ginster (suchen) und weiter bis zu einem weniger steilen Hang, der ebenfalls mit Ginster bewachsen ist. Dort nach links halten und durch den Ginster hoch laufen (dabei nicht nach rechts abbiegen!). Schließlich gelangt man zum Fuß des P. Grande mit einem schönen Treppenaufstieg. Dieser führt hinauf zu einer Grasfläche.



Dort über eine Mauer klettern (Bild): Bald stößt man auf den Pfad vom P. Grande zur Boca do Cerro.



Hast Du Deinen Versuch schon unternommen? Falls ja, schließe ich mich jenen an, die auf Deinen Bericht gespannt sind.

mfg Ulrich

Datei-Anhänge
Pico do Jorge - Pico Grande Felswand.jpg Pico do Jorge - Pico Grande Felswand.jpg

Mime-Type: image/pjpeg, 279 kB

Am Pico Grande-4.jpg Am Pico Grande-4.jpg

Mime-Type: image/pjpeg, 275 kB

Am Pico Grande-6.jpg Am Pico Grande-6.jpg

Mime-Type: image/pjpeg, 280 kB

madeirayeti, Olivada, bacalhau, funkyruebe, stoertebeecker und iris gefällt der Beitrag.
12.07.12 12:09
Olivada 

Moderator

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Hallo Ulrich,

hat bisher nicht sollen sein. Steht also noch an. Aber öffentlich im Forum kann ich den Weg nicht empfehlen.
Deine Bilder geben ein guten Eindruck.
Viel Erfolg.
Ich bin zwar wahrscheinlich auch im Herbst wieder auf der Insel, werde aber für die Tour keine Zeit haben.

Grüße
Oliver

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
12.07.12 12:13
warmduscher 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Hallo ulrich,
genauso habe ich den Weg auch in Erinnerung.
Alles genau wiedergegeben.
Wobei ich die Stelle auf Bild eins etwas tiefer schon als heikel
im Erinnerung habe.
Viele Grüße
warmduscher

funkyruebe gefällt der Beitrag.
05.10.13 10:29
Daniel 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Liebe Pfadfinder

Ich habe noch 2 Wanderbeschreibungen zur Überschreiting Pico Grande-Pico Jorge gefunden.

Hier die beiden Links: http://de.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=2868851 und http://de.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=2907201

und die 2 dazugehörigen gpx-Daten.

Die Begehungen sind aus dem Jahr 2012. Wenn ich nochmals nach Madeira komme, wäre ich an Mitwanderern interessiert. Allein scheint mir die Sache zu riskant!

Wenn jemand im Zeitraum Mitte Juli bis Anfang August Lust und Zeit hat und überhaupt auf Madeira ist, bitte melden. Aber bitte nicht alle gleichzeitig und nicht mehr als 20 aufs Mal.....

Liebe Grüsse

Daniel

Zuletzt bearbeitet am 04.09.14 12:47

Datei-Anhänge
boca-da-corrida-pico-grande-encumeada.gpx boca-da-corrida-pico-grande-encumeada.gpx (13x)

Mime-Type: application/octet-stream, 170 kB

madeira-pico-grande-pico-do-jorge(1).gpx madeira-pico-grande-pico-do-jorge(1).gpx (8x)

Mime-Type: application/octet-stream, 201 kB

Boernie, Wandergeselle und iris gefällt der Beitrag.
05.10.13 10:44
outofmind 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Moin,

ich hab ja noch die Erlaubnis vom Bruckmann-Verlag die ausführliche Beschreibung dazu aus dem Dahle/Leyerer von 96 auf meine Madeira-Seite zu stellen - bin noch nicht dazu gekommen, das abzutippen. Erinner mich ggf. im nächsten Frühjahr nochmal. Die Wanderung ist meiner Einschätzung nach übrigens leichter als vieles, was Du schon hier im Forum beschrieben hast. Es gibt quasi nichts wirklich ausgesetztes, Schwindelfreiheit ist zwar hilfreich, aber nicht 100%ig notwendig - Trittsicherheit dito - das wichtigste auf der Strecke ist m.E. Orientierungsvermögen (und gutes Wetter, um die nächsten Anlaufpunkte auch anpeilen zu können - ok, mit GPS nicht mehr so entscheidend wie früher); Trockenheit ist für den ersten Abstieg vom Höhenweg runter wichtig, der dürfte bei Feuchtigkeit sehr rutschig werden. Nach den 2010er-Bränden müsste es ja inzwischen wieder grün nachgewuchert sein - der zugewuchertste Part waren auch vorher die Ginstersträucher, die dürften jetzt auch als erste wieder dort sein.

Grüße,
outofmind.

Boernie, Wandergeselle, Daniel und iris gefällt der Beitrag.
05.10.13 16:09
Wandergeselle 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Encumeada - Pico do Jorge - Pico Grande - Boca do Cerro - Encumeada

Wege sind ja auf meiner Karte eingezeichnet,ist nur die Frage ob sie wirklich auch begehbar sind







Ich suche nämlich noch ein paar schöne Touren für Dez.2013

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Wandergeselle

Daniel, Boernie und iris gefällt der Beitrag.
 1 2 3 4
bearbeitet   dankenswerterweise   Encumeada   Wanderbeschreibungen   Durchhaltevermögen   fileId=orgninnxevnvsnnt   funkyruebe   Schwindelfreiheit   Erinnerung   warmduscher   Orientierungsvermögen   entgegengesetzten   tagesfüllenden   Goldstadt-Wanderführer   eingezeichneten   Kompass-Madeira-Karte   Olivada   Empfangsaussetzer   Richtung   becausetheyrethere
UMH