| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Test auf's Neue: zukünftige Darstellung der Bilder in den Threads
 1 2
04.06.18 22:16
wauzih 

Administrator

Re: Test auf's Neue

Strelizia:
Bei solchen langen Wartezeiten wird der Kaffee echt kalt! Das kann noch nicht die Endlösung sein…
na, genau deswegen eben dieser Praxistest
so kann jede/r etwas dazu äußern, und das muss ja auch nicht in irgendeinem Fachvokabular sein.

04.06.18 22:28
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Test auf's Neue

Hallo Wauzih,

Nach fünf Versuchen die Seite aufzubauen, habe ich den Tab geschlossen. Beim erneuten Öffnen ging's schnell und problemlos mit allen Fotos.

Interessant: in der Bildergalerie ist ein Hochformat (das letzte Foto im ersten Thread), das bei voller Größe kleiner erscheint. Bei den Querformaten gab's kein Problem.

Gerät: iPad Mini 1

LG

04.06.18 22:58
wauzih 

Administrator

Re: Test auf's Neue: zukünftige Darstellung der Bilder in den Threads

Jardineira:
Interessant: in der Bildergalerie ist ein Hochformat (das letzte Foto im ersten Thread), das bei voller Größe kleiner erscheint.
na gutt, das Fotto hat denn auch mal lockere 11 MB, da wird so manches Gerät intern die Darstellung reduzieren.
Wenn man's auf'm Grafikmonitor normal darstellen läßt, ist's ungefähr 50 cm breit und 1,20 m hoch-
mal schau'n was passiert, wenn man's als Tiff-Datei einbaut, die könnte ich mit ca. 35 MB anbieten ;-)


Aber einfach mal noch zu dem Test:
letztens hatte Kollege Rosenholz ja einige seiner Fotoberichte verlinkt, deren Bildqualität hier allgemein gelobt wurde.
Die Größe der Bilder hab ich mir hier mal als Beispiel genommen, die Größe der Bilder liegt dort auch im Ducrhschnitt bei etwa 2,5 MB, ggf. sind sie etwas mehr gepresst.
Die Darstellung bzw. Präsentation bei spark.adobe ist allerdings wohl eine etwas andere.
Wenn die Seite öffnet, wird m.M. zunächst das erste Bild vollständig geladen und dargestellt, danach dann erst die weiteren Bilder, auf die man im ersten Moment noch keinen Zugriff hat,
so hat man dann keinen Verzögerungseffekt.
Wenn man dann schnell per Balken scrollt, gibt es dort dann auch sichtbare Verzögerungen.
Wohlgemerkt: das soll nicht heißen, daß das nicht gut wäre, nee, das ist schon nach heutigem Stand brillant.

Doch diese Art der bildschrimausfüllenden Darstellung bei den großen Bildern mag m.M. zwar sehr effektvoll sein, aber das ist halt ein Blog-Format, kein Foren-Thread.

Für eine Darstellung im Thread-Format würde ich daher eigentlich eine Voransicht der einzelnen Bilder in kleinerem Format favorisieren, ähnlich wie sie hier bisher war,
jedoch nicht so kleine wie z.B. in der Voransicht bei FB.
Dann allerdings sollte bei Klick auf ein einzelnes Bild dieses in voller Screengröße dargestellt werden und zudem gezoomt werden können.
Okay, aber damit möchte ich nun keine weiteren Kommentare beeinflussen und würde mich über weitere Meinungen und ggf. Ideen freuen.

...aber nu erstma' *gut's Nächt'le*
's wauzih

04.06.18 23:58
warmduscher 

Madeira-Strelitzie

Re: Test auf's Neue: zukünftige Darstellung der Bilder in den Threads

wauzih:
Wie ist die allgemeine Meinung,
reicht eine Begrenzung mit ca. 2,5 MB pro Bild (wobei größere Bilder beim Hochladen automatisch reduziert werden könnten)
Dann allerdings sollte bei Klick auf ein einzelnes Bild dieses in voller Screengröße dargestellt werden und zudem gezoomt werden können.

Hallo,
ich finde für mich diese Lösung nicht schlecht.
Habe auch mal grade die Bilder mit dem Smartphone und mit meinem W-LAN getestet.
Es dauert natürlich etwas länger als auf dem PC bis die Bilder da sind.
Ich selbst käme aber auch nie auf die Idee mir einen längeren Bericht mit vielen Bildern auf einem Smartphone anzusehen.
Da ich aber mein Smartphone für diese Zwecke auch nicht nutze ist das für mich zweitrangig.
Ist natürlich auf dem PC schön wenn man bei 2,5 MB das Bild dann mal etwas mehr vergrößern kann
und mehr Details erkennt. Auf meinem PC klappt das wunderbar mit den Bildern.
Das ist natürlich jetzt die Meinung von jemanden der Smartphone nicht besonders leiden kann.
Aus hauptsächlich diesem Grund, extra ohne Vorschau, um neugierig zumachen:
https://www.youtube.com/watch?v=l9L-Z7YNHNI
meint
warmduscher


Zuletzt bearbeitet am 04.06.18 23:59

05.06.18 05:38
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Test auf's Neue: zukünftige Darstellung der Bilder in den Threads

Moin,

ich möchte doch nochmal das Augenmerk auf die meistens gegebene Asymmetrie bzw. Begrenztheit der Upload-Rate hinweisen, also die Geschwindigkeit, mit der wir Nutzer Daten wie Bilder zum Foren-Server übertragen können. Diese ist meistens sehr viel geringer als die beim hiesigen Test beobachtete (Downloadspeed).
Deshalb, so wünschenswert es wäre, alles einfach 'hochzuschmeissen' und die Aufbereitung (Bilder verkleinern und komprimieren) macht dann der Server, ist doch mit einer (sehr) langen Hochladezeit verbunden, auch und gerade wenn ich im 'Handy-Netz' unterwegs bin.
Bei meiner 'Live Feldberichterstattung 2017' schrub ich alles auf dem Phone (jetzt auch) und da ist es mir oft genug passiert, das mitten im Upload das Netz wegbrach und weg ist die Forumsseite. Das ist der Grund warum ich dann unvollständige Berichtsfragmente 'raushaue' und sie dann Stück um Stück ergänze incl. Bilder nachschieben. So eine Art 'messenger style', mach ich dort so ähnlich.

Schöne Grüsse, und Danke wauzih für seine Arbeit für unser Vergnügen, Jasonaut.

@warmduscher, auf'm Pico Grande war (zum Glück) grad kein Empfang

Zuletzt bearbeitet am 05.06.18 05:41

05.06.18 14:44
Hans 

Madeira-Levkoje

Re: Test auf's Neue: zukünftige Darstellung der Bilder in den Threads

Hallo wauzih,

ich habe es mal eben im Büro getestet

Windows 10: die Bilder bauen sich ohne Probleme schnell auf
Android: auch hier beim mobilen Datenempfang über den rosaroten Riesen keinerlei Probleme.

Servus
Hans

05.06.18 20:34
Velvet 

Madeira-Strelitzie

Re: Test auf's Neue: zukünftige Darstellung der Bilder in den Threads

Nabend zusammen,

es ist sicherlich unstrittig, dass man mit einer schnellen Internetverbindung kaum Probleme bei der Darstellung der größeren Bilder hat. Da wir diesbezüglich allerdings in einem "Entwicklungsland" leben, gibt es in Deutschland noch zahlreiche Regionen, wo das Internet gruselig langsam ist, und nicht nur unbedingt auf dem Lande. Viel interessanter wäre es daher zu erfahren, wie viele Forums-Mitglieder eher Probleme mit dieser neuen Darstellung haben. Und wenn es da doch den einen der anderen gibt, dann stellt sich weiterhin die Frage, ob dadurch womöglich die Freude am Forum geschmälert wird auf Kosten eines etwas fragwürdigen Informationsgewinnes. Da müssten sich dann aber die Betroffenen dazu auch entsprechend äußern...

Unsere Internet-Geschwindigkeit beispielsweise befindet sich irgendwo im Mittelfeld. Bis alle Bilder dieses Themas aufgebaut sind, dauert es ca. 2 Minuten. Nicht wirklich tragisch, aber auf Dauer wäre das sicher etwas nervig, da wir persönlich es nicht so spannend finden, sich die Bilder separat anzeigen zu lassen und darin herumzuzoomen.

Gruß
Velvet

 1 2
Verständnisfrage   Internet-Geschwindigkeit   Feldberichterstattung   unbeabsichtigterweise   open-end-Version   Verzögerungseffekt   Grundeinstellungen   Informationsgewinnes   Forums-Mitglieder   Berichtsfragmente   Bildern   Kommentarversion   bildschrimausfüllenden   Standardaufgaben   „Hausfrauenjargon“   Darstellung   Galeriedarstellung   Threads   Internetrecherchen   Internetverbindung
Madeira

Madeira