| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?
 1 2
03.01.15 21:53
tatanka36

nicht registriert

Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

Mahlzeit,
da ja sonst nicht viel los ist, hier ein typisches Gericht von Madeira. Passt sehr gut zur kalten Jahreszeit, hatte ich seit langem nicht mehr gemacht, Wauzih duerfte es gefallen. --- Gefuellte Maiskolben mit Erdnussbutter und Raeucherspeck ( man beachte die Ummantelung, sehr wichtig ------ siehe Fotos )

Anbei auch ein Foto fuer Pflanzenfans ( ??? )











Gruss Tatanka

Datei-Anhänge
006.JPG 006.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 46 kB

004.JPG 004.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 61 kB

010.JPG 010.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 67 kB

001.JPG 001.JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 128 kB

04.01.15 15:31
wauzih 

Administrator

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

Hi alter Häuptling,
klingt ja recht gut, und schaut auch interessant aus.
Aber die Präsentation läßt ja noch ein paar Fragen offen:
hat das Ganze denn auch einen Namen,
gibt's dafür 'n Rezept,
kochst Du da für 'ne ganze Fussballmannschaft,
und was hat die Pflanze damit zu tun...?

Nase ->

*schlatz!*
's wauzih (...das Hunger hat...)

04.01.15 16:20
madeirafan 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

Habe die gleichen Fragen wie wauzih....

PS. Wurde hier Button "bedanken" stibitzt oder fehlt der nur bei mir?

Zuletzt bearbeitet am 04.01.15 16:26

04.01.15 21:18
tatanka36

nicht registriert

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

Mahlzeit,
nun gut, zuerst, bei mir fehlt auch "Die Buttonleiste", warum, weiss der Fuchs. --------- Tja und nun komme ich nicht mehr aus der Nummer raus oder sind meine Bilder so schlecht? Gut, wenn ich koche dann reichlich, schon fuer die Woche mit. Hatte CR7 eingeladen, um ueber die Wahl zum Fussballer des Jahres 2014 zu diskutieren ( Neuer ), kam aber nicht, hatte Friseurtermin, so wie seine Mutter sagte. ( wohnt hier gleich um die Ecke ) --------------- Also, das Ganze hat einen Namen und zwar: Kohlrouladen !!!

Die Pflanze war noch im Speicher vom Fotoapparat. Haette gern den Namen



Gruss Tatanka

05.01.15 00:26
wauzih 

Administrator

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

...also vom Bild her hätte ich auch auf Kohlrouladen getippt,
aber im Text berichtet der große Manitou von "Gefüllten Maiskolben", einem typischen Gericht aus Madeira

Also, ich hab' heut morgen erstmal 'nen 20er Holzbohrer geholt und dann 'n Dutzend von den gelben Dingern aufgebohrt,
damit die Füllung 'rein paßt, und warte jetzt auf die näheren Anweisungen.

Da vor'm Abendhappa kein Rezept kam, mußten wir Essen gehen

und notgedrungen den hiesigen Chinamän plündern

und weil ich nu' auch noch nicht weiter weiß, werd' ich die Dinger über Nacht erstmal wässern, schauen aber ein wenig impotent -äh, instabil- aus.

Also morgen muss das aber was werden
will bei mir im Club ja nicht dumm dastehen

...ach so, die Pflanze:
ist definitiv ein Jellybean-Strauch, schaut harmlos aus, aber mutiert in der Nacht vor katholischen Feiertagen (z.B. den Drei Heiligen Vier Königen) zur fleischfressenden Pflanze und greift sich mit Vorliebe hinterrücks friedliebende freilaufende Kohlrouladen.

Wenn draußen keine zu finden sind, graben die sich u.U. mit ihren stämmigen Wurzeln auch durch den Boden rein und brechen den Kühlschrank von unten her auf,
also häng' lieber ein paar von den Krautwickeln nach draußen.

*tschaui*
das wauzih

05.01.15 16:05
madeirafan 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

Danke an Tatanka für die Aufklärung und an wauzih für die spannende, lustige und toll illustrierte Geschichte!

Auch für mich sind es laut Abbildung Krautrouladen.
Allerdings bin ich bezüglich der mit Erdnußbutter und Rächerspeck gefüllten Maiskolben sehr irritiert.

Wie geht es nun weiter?

Gruss
madeirafan

05.01.15 19:59
Velvet

nicht registriert

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

Moin tatanka,

das mit der Pflanze dürfte sich als schwierig erweisen, da auf dem Foto außer der Blattform und -verfärbung kaum verwertbare weitere Merkmale erkennbar sind. Und das reicht allenfalls für wüste Spekulationen. Wenn ich in Deutschland im Herbst so etwas von Weitem sehen würde, käme mir sofort der Blutrote Hartriegel in den Sinn. Aber erstens wüsste ich nicht, was der auf Madeira verloren hätte, und zum zweiten ist die Wuchsform dieses Gesträuchs dafür etwas zu verwegen. Habe aber irgendwann mal etwas ähnliches gesehen, was dem zumindest etwas nahe kommt. Nämlich eine Apfelbeere (Aronia). Aber wie gesagt, hierbei handelt es sich nur um Raten auf niedrigem Niveau...

Gruß
Velvet

05.01.15 23:29
tatanka36

nicht registriert

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

Mahlzeit,
also, zuerst zu der Pflanze, steht bei mir im Garten und ist gerade dabei die Blaetter abzuwerfen ( eine der wenigen Pflanzen auf Madeira, die das machen ). Name: portg. " Dióspiro ",
oder auf Deutsch: Persimone bzw. Kakipflaume, essbar, sehr lecker.

Und wie´s weiter geht? Schlage vor wauzih kommt mal rueber gerudert und dann machen wir hier ein schoenes deutsches Restaurant auf.---- Mir haengt der Fisch, Meeresfruechte und die Spiesse schon zum Hals raus.---- Also, Linsensuppe, Kohlrouladen, Schnitzel, Eisbein, Rumpsteak, Strammer Max, Sauerkraut und Rotkohl, Leberspaetzle, Kartoffelkloesse, Gulascheintopf usw.


Gruss Tatanka

06.01.15 00:38
bacalhau 

Moderator

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

tatanka36:
Mahlzeit,
also, zuerst zu der Pflanze, steht bei mir im Garten und ist gerade dabei die Blaetter abzuwerfen ( eine der wenigen Pflanzen auf Madeira, die das machen ). Name: portg. " Dióspiro ",
oder auf Deutsch: Persimone bzw. Kakipflaume, essbar, sehr lecker.

Und wie´s weiter geht? Schlage vor wauzih kommt mal rueber gerudert und dann machen wir hier ein schoenes deutsches Restaurant auf.---- Mir haengt der Fisch, Meeresfruechte und die Spiesse schon zum Hals raus.---- Also, Linsensuppe, Kohlrouladen, Schnitzel, Eisbein, Rumpsteak, Strammer Max, Sauerkraut und Rotkohl, Leberspaetzle, Kartoffelkloesse, Gulascheintopf usw.


Gruss Tatanka

Hör' auf damit, oder willst Du hier die Inselgemeinde verrückt machen?
Gruß, bacalhau

06.01.15 11:34
guennie 

Madeira-Cinerarie

Re: Urtypisches Gericht - Pflanzenname ?

tatanka36:
Mahlzeit,
also, zuerst zu der Pflanze, steht bei mir im Garten und ist gerade dabei die Blaetter abzuwerfen ( eine der wenigen Pflanzen auf Madeira, die das machen ). Name: portg. " Dióspiro ",
oder auf Deutsch: Persimone bzw. Kakipflaume, essbar, sehr lecker.

Und wie´s weiter geht? Schlage vor wauzih kommt mal rueber gerudert und dann machen wir hier ein schoenes deutsches Restaurant auf.---- Mir haengt der Fisch, Meeresfruechte und die Spiesse schon zum Hals raus.---- Also, Linsensuppe, Kohlrouladen, Schnitzel, Eisbein, Rumpsteak, Strammer Max, Sauerkraut und Rotkohl, Leberspaetzle, Kartoffelkloesse, Gulascheintopf usw.


Gruss Tatanka


deutsches/bayerisches restaurant: ich mach da mit !!!

guennie / koch in rente aus oberbayern mit location in canico

 1 2
Pflanzenname   fleischfressenden   Jellybean-Strauch   Leberspaetzle   abzuwerfen   Madeira   Urtypisches   Spekulationen   Fussballmannschaft   Tatanka   Restaurant   Pflanze   Kartoffelkloesse   Gulascheintopf   Kohlrouladen   Mahlzeit   Gericht   Linsensuppe   Kakipflaume   Meeresfruechte
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira