| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Zweitwohnsitz - wann und warum sollte man den anmelden? Doppelbesteuerung?
 1
19.05.23 09:31
Bernd25355 

Madeira-Cinerarie

Zweitwohnsitz - wann und warum sollte man den anmelden? Doppelbesteuerung?

Bei uns ist es so gelagert, dass wir für 1-2 Jahren nach Madeira gehen werden.
Derzeit sieht es so aus, dass wir alle 6 Monate für einen Monat nach Deutschland zurückkehren müssen. Variation wäre möglich, aber schwer.
NIF werden wir auf jeden Fall beantragen, da wir ja auch einen Mietvertrag eingehen werden, in der Hoffnung für den ganzen Zeitraum.

Wann sollten wir den Zweitwohnsitz anmelden? Sobald wir den Mietvertrag haben würde es ja eh frühestens gehen.
Warum wäre es wichtig, den zu benatragen?
Kann es dann steuerrechtlich schlecht sein, wenn man digitale Arbeit von Madeira aus macht? Doppelbesteuerung?

19.05.23 10:15
Vogel 

Madeira-Strelitzie

Re: Zweitwohnsitz - wann und warum sollte man den anmelden? Doppelbesteuerung?

Hallo Bernd,

Rat in steuerrechtlichen Fragen in einem Forum zu suchen erscheint ein bisschen unbedarft...dafür gibt es Fachleute auf Madeira und dem portugiesischen Festland.
Gerne mache ich darauf aufmerksam, dass die europäischen Steuerbehörden inzwischen vernetzt sind.

Besten Gruß,
Chris

19.05.23 15:03
Bernd25355 

Madeira-Cinerarie

Re: Zweitwohnsitz - wann und warum sollte man den anmelden? Doppelbesteuerung?

Du kannst es gerne "mehr unbedarft" nennen, kein Problem.
Dafür ist ein Forum da, die ersten Einblicke und Ratschläge zu bekommen, damit man das Rad nicht neu erfinden muss.
Es gibt immer Leute, die auch dahingehend ihre Erfahrungen und Erkenntnisse weitergeben.
Einen Fachanwalt für deutsches Steuerrecht haben wir zwischenzeitlich auch gefunden.
Ich möchte aber in solch ein Gespräch dann nicht mehr so unbedarft reingehen.

22.05.23 17:40
Tom 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Zweitwohnsitz - wann und warum sollte man den anmelden? Doppelbesteuerung?

Hallo Bernd, deine Frage war keinesweg "unbedarft" - eher interessant, auch für andere.

Nach 3 Monaten Daueraufenthalt musst Du dich anmelden, soviel ist klar.
Ansonsten kann ich die diese Seiten von Dr. Rathanau empfehlen: https://anwalt-portugal.de/

Wenn individuelle Beratung notwenig ist, bist Du bei ihm in guten Händen, allerdings zu heftigen Preisen.

Viele Grüße

Tom

24.05.23 08:23
Bernd25355 

Madeira-Cinerarie

Re: Zweitwohnsitz - wann und warum sollte man den anmelden? Doppelbesteuerung?

Tom, danke Dir!
Ich werde die Seite studieren.......

25.05.23 13:47
Cojimar72 

Madeira-Cinerarie

Re: Zweitwohnsitz - wann und warum sollte man den anmelden? Doppelbesteuerung?

Hallo Bernd, in der Tat ist es so, dass Du Dich bei einem längeren Aufenthalt (mehr als 3 Monate am Stück) bei der jeweiligen Gemeinde anmelden musst. In Deinem Fall wohl in Funchal. Das ist einfach so. Ein Abwägen gibts da nicht. Beim digitalen Arbeiten stellst Du eine Frage, die weitere Fragen nach sich zieht: Bist Du selbständig oder angestellt? Wenn selbständig, dann bist Du dort umsatzsteuerpflichtig, wo Du die eigentliche Wertschöpfung vollziehst. Und dort auch vorsteuerabzugsberechtigt. Wenn angestellt, wäre es am einfachsten, Du konsultierst Deinen Steuerberater zu Hause. Gruß, Georg

13.06.23 14:11
Lutz 

Madeira-Natternkopf

Re: Zweitwohnsitz - wann und warum sollte man den anmelden? Doppelbesteuerung?

Hallo.
Ich habe eine Frage zum Zweitwohnsitz: wir haben jetzt ein kleines Haus in Ribeira brava gekauft und ebenfalls ein Auto/ Motorrad .Notartermin und Übergabe der Fahrzeuge ist in 2 Wochen . Wir werden nie am Stück 2-3 Monate auf Madeira sein , sondern aufs Jahr verteilt ca. 16 Wochen . Habe bereits eine Steuernr. und auch ein Bankkonto. Ich muss mich sicherlich als Hauseigentümer bei der Gemeinde Ribeira brava anmelden mit dem Hinweis als Nebenwohnsitz ? Der Versicherungsagent sprach von einer Citizen oder Residence Card!?
Kann man bei der Millennium Bank auch Einzugsermächtigungen für Strom , Wasser , Internet, Grundsteuer , Versicherungen erteilen.
Vielen Dank und freundliche Grüße Lutz

 1
anwalt-portugal   zurückkehren   Versicherungsagent   Doppelbesteuerung   umsatzsteuerpflichtig   Einzugsermächtigungen   zwischenzeitlich   Nebenwohnsitz   anmelden   Hauseigentümer   vorsteuerabzugsberechtigt   Zweitwohnsitz   Daueraufenthalt   Versicherungen   steuerrechtlich   Steuerbehörden   Steuerberater   Wertschöpfung   portugiesischen   steuerrechtlichen