| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Neu dabei
  •  
 1
02.07.11 11:35
Ralph

nicht registriert

Neu dabei

Hallo zusammen,

da wir in diesem November planen 3 Wochen erstmalig auf Madeira zu verbringen, habe ich mich hier angemeldet in der Hoffnung ein paar interessante Informationen zu bekommen.
Meine Frau und ich, (Mitte 50) wandern gerne und trödeln auch mal mit einem guten Buch einen ganzen Tag auf dem Liegestuhl.
Wir haben uns noch nicht endgültig entschieden, ob es ein Appart-Hotel nur mit Frühstück oder eine Ferienwohnung sein soll.

Was meint Ihr, benötigt man für 3 Wochen einen Mietwagen oder sind die Bus + Taxi Verbindungen gut ausgebaut ?




AB steht nicht nur für Aschaffenburg sondern auch für " Anfang Bayern " Gruß aus Unterfranken

Ralph

02.07.11 12:21
Killwaas 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Neu dabei

Hallo Ralph ,

bei 3 Wochen würde ich für ca. 10 Tage einen Mietwagen nehmen.
Vieles ist mit dem Bus gut erreichbar. Wenn ihr dann noch den ein oder anderen Tag im Liegestuhl verbringt, braucht ihr keinesfalls die ganze Zeit einen PKW.
Aber diverse Wanderungen sind nur mit dem PKW machbar.
Im November müssten Mietwägen eigentlich günstig zu bekommen sein.
Viel Spaß beim Planen und vor allem im November.

Liebe Grüße

Frank

02.07.11 12:52
Olivada 

Administrator

Re: Neu dabei

Hallo Ralph,

herzlich willkommen im Forum. Vieles lässt sich mit Bus unternehmen, mit dem Taxi eigentlich alles. Die Busverbindungen sind zumindest um Funchal und um Ribeira Brava gut, Caniço ist auch gut angebunden. Im Norden sind die Verdingungen schlechter. Taxen gibt es eher zuviel als zu wenig. Wieviel Anteil Bus und Anteil Taxi ist ja eher eine Preisfrage. Bei drei Wochen würde ich auch vorschlagen einen Mietwagen für einige Zeit zu nehmen. Vor allem wenn ihr in einer Ferienwohnung mal selber kochen wollt. Das Einkaufen mit Auto ist eindeutig angenehmer als zu Fuß oder mit dem Bus.
Und wie Frank schon schrieb sind im November Mietwagen günstig zu bekommen. Und November ist eine gute Zeit für Madeira. Das Wetter kann zwar durchwachsen sein, es ist aber meist noch recht warm. Auf alle Fälle ist es besser als in "Anfang Bayern".

Grüße nach Unterfranken
Olivada

02.07.11 16:45
wauzih 

Administrator

Re: Neu dabei

Hallo Ralph,

auch von mir ein herzliches Willkommen.
Ich bin ja in punkto Beweglichkeit nun mehr ein Freund der Unabhängigkeit mit Spaß am Fahren, außerdem sieht uns das Hotel nur zum schlafen weil immer auf Achse, da würde ich zu 2 Wochen Mietwagen raten. Letztlich hängt es davon ab, wo Ihr schlußendlich wohnen werdet. Wenn es Funchal oder Canico/Canico de Baixo ist -von wo man mit dem Bus flott herum kommt-, sind m.M. 10 bis 14 Tage Mietauto ausreichend, bei allen anderen Orten sollte man für die ganze Urlaubsdauer eines einplanen.
Schönen Gruß aus dem Teutoburger Wald
das wauzih

02.07.11 18:46
Boernie 

Madeira-Strelitzie

Re: Neu dabei

Hallo Ralph,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Wir haben, wenn wir auf Madeira sind, immer einen Mietwagen für die ganze Zeit. Das hat mehrere Gründe:

1 - man ist unabhängig von irgendwelchen Fahrplänen
2 - früher Vogel fängt den Wurm - wir brechen gerne früh auf und dann sieht das mit Bus schon schlecht aus, zumal man meistens umsteigen muss um sein Wanderziel zu erreichen
3 - ganz wichtiger Punkt wenn man nur eine Wohnung hat: Einkaufen - da ist m.M. ein Auto unverzichtbar (es sein denn der Laden ist nebenan)

Wir hatten vor einigen Jahren Anfang November das beste Wetter - sogar in den Bergen konnten wir im Shirt laufen!

Viel Spaß auf der Insel!

Gruss
Bernd

30.04.15 16:39
Didi59 

Madeira-Natternkopf

Re: Neu dabei

Hallo Foren-Gemeinde

Bin Neu dabei und freue mich so eine große Madeira-Gemeinschaft vorzufinden.

Bin mittlerweile 7 x auf Madeira gewesen und möchte das noch möglichst oft wiederholen.
Verfolge alles auf Facebook, was es neues gibt (WalkMe, TelefericoFunchal, tourismo da Madeira usw)

Wir Lieben Madeira.

Leider sind wir noch Berufstätig. Aber die Überlegung nach Madeira auszuwandern war schon da.

Hoffe das wir dieses Jahr, spätestens nächstes Jahr wieder da sind.

Wünsche dem Forum noch viele schöne Berichte und ich bleib auf dem laufenden.

Bis dahin

Dietmar

30.04.15 18:15
MacMurphy

nicht registriert

Re: Neu dabei

Hallo

Na endlich mal wieder jemand der sich vorstellt.
Vielen Dank dafür und natürlich Herzlich willkommen hier.

Mac

03.05.15 10:33
Jacaranda

nicht registriert

Re: Neu dabei

Hallo Ralph,

auch von mir ein herzliches Willkommen.
Wir sind leider immer nur 14 Tage (über den Jahreswechsel) auf Madeira und haben, bis auf das erste Mal, von Ankunft Flughafen bis Abflug einen Mietwagen. Beim ersten Mal hatten wir die erste Woche auch keinen, weil wir die Gärten von Funchal machen wollten und die sind in der Regel mit Bus gut zu erreichen. Wir haben es aber bereut: Die erste Woche war in Funchal total verregnet und wir mussten dann die Gärten im Regen machen und saßen oft pitschnass an der Bushaltestelle und mussten auf den Bus warten. Mit einem Mietwagen wären wir flexibler gewesen und hätten die Gärten in der 2. Woche gemacht und wären in der ersten Woche mit dem Auto in die Sonne zum Wandern gefahren.
Wir würden die ganze Zeit ein Auto nehmen, schon vom Flughafen weg, da spart man sich auch die Wartezeit auf die anderen Gäste und das Anfahren der anderen Hotels. Man ist herrlich unabhängig und das Einkaufen ist nicht zu unterschätzen.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß auf Madeira
Sigrid

 1
Foren-Gemeinde   Bushaltestelle   Unterfranken   willkommen   Unabhängigkeit   November   Madeira   Mietwagen   TelefericoFunchal   Busverbindungen   Ferienwohnung   unterschätzen   schlußendlich   irgendwelchen   unverzichtbar   Aschaffenburg   Informationen   Madeira-Gemeinschaft   Beweglichkeit   Jahreswechsel
Madeira

Madeira