| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Wer kennt sich bei PILZEN aus ?
 1
03.01.12 12:14
Gerhard 

Madeira-Cinerarie

Wer kennt sich bei PILZEN aus ?

Hallo liebe Forummitglieder
Ein gesundes neues Jahr 2012.

Bei uns sind diese Pilze gewachsen,wer kennt sich aus.
Nach googeln sehen sie wie Knollenblätterpilze aus.



Gerhard

Datei-Anhänge
Wer kennt sie.JPG Wer kennt sie.JPG (76x)

Mime-Type: image/jpeg, 155 kB

03.01.12 12:40
Olivada 

Administrator

Re: Wer kennt sich bei Pilze aus ?

Hallo Gerhard,

für mich sehen sie eher wie junge Champignons aus. Der Knollenblätterpilz kommt in Nord- und Mitteleuropa eher im Spätsommer/Herbst aus dem Boden. Sind Deine Pilze auf Madeira gewachsen? Dann kann das kein Ausschlusskriterium sein.
Aber lieber nicht essen, wenn Du nicht sicher bist.

Grüße
Olivada

03.01.12 20:06
Campero

nicht registriert

Re: Wer kennt sich bei Pilze aus ?

Hallo Gerhard,

ein Größenvergleich ( z.B. durch eine dazu gelegte Streichholzschachtel) würde die Identifikation dieser Pilze erleichtern.

Ein Parasol ist es meiner Meinung nach nicht. Dieser Speisepilz hat unten am Stiel keine Knolle und ist außerdem größer und schlanker.

Ich tippe eher auf einen Knollenblätterpilz.


MfG Campero

03.01.12 20:12
MacMurphy

nicht registriert

Re: Wer kennt sich bei Pilze aus ?

Hallole Campero
schau mal genau hin. Die Pilze liegen auf einem Blatt Küchenkrepp, da kann man die Größe erkennen.
Da ich mich mit Pilzen außer an den Füßen, nicht auskenne, halte ich mich raus.
Bin noch gespannt.



macmurphy


www.mari-made-it.com Nicht vergessen. Forumsmitglieder bekommen 10% Nachlass.

www.youtube.com/watch?v=R-6i-5jDwTk



03.01.12 20:13
Gata

nicht registriert

Re: Wer kennt sich bei Pilze aus ?

Hallo,
Champignons sind das sicher nicht und für Parasolen sind mir die Stiele zu kurz.
Auch wenn es vielleicht schade ist: wenn man sich nicht 100% sicher ist, gehören Pilze auf den Kompost und niemals in die Bratpfanne.

Liebe Grüsse Gata

03.01.12 20:34
Gerhard 

Madeira-Cinerarie

Re: Wer kennt sich bei Pilze aus ?

Danke für eure Bemühungen.
Sicherheitshalber habe ich die Pilze nun in den Müll geworfen.Vom Aussehen und riechen waren sie toll.
lg Gerhard

03.01.12 21:58
WayUpNorth 

Madeira-Natternkopf

Re: Wer kennt sich bei Pilze aus ?

Lieber Gerhard,
weg ist weg - klar;
Knollenblätterpilze sind es keine!
Aber wo hast Du die Pilze gefunden--- oder habe ich etwas überlesen?

Lg,
Ekkehard

04.01.12 10:17
Gerhard 

Madeira-Cinerarie

Re: Wer kennt sich bei Pilze aus ?

Hallo Ekkehard
Wir haben Blumenerde gekauft und unsere Blumen umgepflanzt und auf einmal waren sie da!!!!!
lg Gerhard

04.01.12 15:37
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Wer kennt sich bei Pilze aus ?

Hallo,

in diesem Fall hier wäre eine Angabe zur Farbe der Lamellen aufschlussreich gewesen. Die Lamellen von Champignons sind anfangs leicht rosa/beige gefärbt und werden beim Reifen immer dunkler bis kakaobraun. Die Lamellen eines Knollenblätterpilzes bleiben hell.
Kennzeichen von allen Parasolpilzen/Schirmlingen: der Ring am Stiel löst sich leicht ab und kann dann herauf- und heruntergeschoben werden.

Bei allen Pilzen ist die Sporenprobe ein wichtiger Schritt zur Bestimmung:
Der Hut (Lamellen nach unten) oder auch der ganze Pilz (mit wenigstens leicht geöffnetem Hut) wird an kühlem, trockenen Ort über Nacht auf eine Glasplatte oder ein weisses,glattes Papier gelegt. Am nächsten Morgen hat der Pilz seine Sporen ausgestreut.
Die Sporen von Champignons sind kakaobraun.
Die Sporen von Knollenblätterpilzen und auch die von den Schirmlingen sind weiss (beide sind sogar verwandt, aber fast alle Schirmlingsarten sind ungiftig).

Ich persönlich halte Gerhards Pilze für Champignons. Wenn man Kuhdung verwendet, findet man nach einiger Zeit auch immer Champignons dort, wo er ausgestreut wurde. Gekaufte Blumenerde sollte allerdings eigentlich steril sein.

Auf jeden Fall können Pilze der gleichen Sorte ganz schön verschieden aussehen, je nachdem ob sie an sonnigem, trockenen Standort, oder an einem schattigen, feuchten Platz wachsen.
Die Knollenblätterpilze, die ich bisher gesehen habe, hatten aber immer eine glatte Hutoberfläche und waren nicht so gedrungen in der Form.

Pilze sind jedenfalls ausgesprochene Schadstoffsammler und ich würde sie nicht essen, wenn sie von der Blumenerde herkommen. Wenn die aus kompostiertem Biomüll gemacht wurde, könnten da auch Schwermetalle mit drin sein.

Viele Grüße, madBee

07.12.18 09:21
iris 

Administrator

Wer kennt sich bei PILZEN aus? (nützlicher fb BESTIMMUNGSLINK zu Pilzen auf Madeira) gelbe Lohblüte

Der Madeirenser Samuel S. scheint sich sehr für Pilze zu interessieren.
-h-R&eid=ARC2HxaZ1tQaaZjkvQWWAfzpg-g...kl2

Für Recherchen bzgl. Pilzen auf Madeira sicher ganz interessant.
zumindest gibt es Anhaltspunkte, mit denen man weiterarbeiten kann
Z.B. findet sich hier auch eine Abbildung ähnlich des leuchtend gelben Gewächses unserer Lombada dos Marinheiros-Tour

Kommentar :Möglich leocarpus fragilis https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...e=3&theater
das "Löwenfrüchtchen" ist es mein Exemplar wohl nicht, aber dadurch kam ich auf die richtige Spur gelbe Lohblüte/fuligo septica
https://de.wikipedia.org/wiki/Gelbe_Lohbl%C3%BCte
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:...septica_bl1.JPG

Dieser Hinweis ist ebenfalls bemerkenswert
Plasmodien der Gelben Lohblüte werden in der Gegend von Veracruz in Mexiko gegrillt oder gebraten und als „caca de luna“ („Mondkacke“) als Delikatesse verzehrt [5]
edit
Noch schneller wäre es mit Scrollen gegangen
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...e=3&theater

Datei-Anhänge
DSC09852.JPG DSC09852.JPG (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 335 kB

 1
Marinheiros-Tour   Forumsmitglieder   Knollenblätterpilzes   Schirmlingsarten   Sicherheitshalber   heruntergeschoben   Forummitglieder   Größenvergleich   BESTIMMUNGSLINK   Streichholzschachtel   Ausschlusskriterium   Knollenblätterpilz   Löwenfrüchtchen   Schadstoffsammler   Knollenblätterpilzen   Champignons   aufschlussreich   Knollenblätterpilze   Identifikation   weiterarbeiten
Madeira