| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Unfälle 2019
  •  
 1 2 3
20.10.19 20:53
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Unfälle 2019

Das hat sich wohl überschnitten, ich habe bei Littering weitergemacht. Wenn das nicht passt, bitte nochmal umsetzen.
Danke

    28.10.19 19:00
    madeira-urlauber 

    Madeira-Levkoje

    Re: Unfälle 2019

    Schon wieder ein Unfall, diesmal mit einem Montenbikes:

    https://www.dnoticias.pt/casos-do-dia/mo...monte-HN5384458

    Ein 59-jähriger Mann wurde heute nach einem Autounfall auf der Monte Antonio Portada Road in Monte
    verletzt. Er wurde von der Freiwilligen Feuerwehr in Madeira gerettet und ins Dr.Nelio Mendonca Krankenhaus gebracht.

      28.10.19 19:04
      madeira-urlauber 

      Madeira-Levkoje

      Re: Unfälle 2019

      Auch das gibts in Funchal:

      https://www.dnoticias.pt/casos-do-dia/ho...nchal-XI5381440

      Ein 70-jähriger Mann starb an diesem Sonntag um 19 Uhr, als er mit seiner Frau in Boa Nova (Funchal) fuhr.

      Laut einer offiziellen Quelle fuhr der Senior mit seinem Auto auf der Boa Nova Road in Richtung Funchal (bergab), als er sich krank fühlte und in einen Kreislaufstillstand geriet. Das Opfer verlor schließlich die Kontrolle über das Auto, schlug gegen eine Wand und starb.

      Die freiwilligen Feuerwehrmänner von Madeira konnten ihn auch mit Wiederbelebung nicht retten. Der Mann starb an der Unfallstelle. Trotz des Todes
      ihres Mannes und des Aufpralls des Autos an der Wand ist die Frau stabil und musste nicht an das Dr. Nélio Mendonça-Krankenhaus überwiesen werden.

        28.10.19 23:03
        madeira-urlauber 

        Madeira-Levkoje

        Re: Unfälle 2019

        Auch interessant für unsere Wanderer.
        Hier kam der Wanderer noch glimpflich davon.

        https://www.dnoticias.pt/casos-do-dia/bo...ferno-GJ5380967

          29.10.19 00:25
          warmduscher 

          Madeira-Strelitzie

          Re: Unfälle 2019

          Also ich muß schon sagen diese ganzen Unfallmeldungen von Madeira.aus dnoticias.pt finden bei mir kein besonderes Interesse.
          Ich verbinde mit Madeira viele schöne Erinnerungen und bei 20 Urlauben auch dort keine Unfälle.
          Außer im vorigen Jahr als eine Begleitung von uns komplett in die Levada do Norte gefallen ist.
          Aber das fand ich ja auch eher als Lachnummer, denn als Unfall. In der Zeitung stand es auch nicht.
          Dabei wäre die Schlagzeile doch Klasse: " Touristin nimm bekleidet Vollbad in der Norte"
          fabuliert
          warmduscher

            30.10.19 15:52
            madBee 

            Madeira-Strelitzie

            Re: Unfälle 2019 - Caldeirao Verde

            Hallo,

            Vorweg gesagt denke ich auch, dass man hier nicht über jedweden Unfall berichten sollte, der sich hier auf der Insel ereignet. Aber es gibt eben Unfälle, die besonders Touristen betreffen. Manchmal könnte ein vernünftigeres Verhalten der Touristen solche Unfälle verhindern, manchmal stimmt etwas nicht mit den Wanderwegen.

            Ich erinnere an drei tödliche Unfälle an den 25 Quellen innerhalb von zwei Wochen. Seitdem die Regierung dort in einem Teilbereich einen Einbahn-Weg geschaffen hatte, kam es es zu keinem derartigen Unfall mehr. Das ist sicher als Erfolg zu werten.

            Heute nachmittag (30.10.) kam es aber an der Levada Caldeirao Verde oder im Kessel selbst zu einem Erdrutsch, bei dem mindestens zwei Personen verschüttet wurden.
            Beide sollen am Leben sein, aber nach noch nicht bestätigten Zeugenaussagen soll eine Person einen Arm verloren haben.
            Die Rettungs- und Bergungsaktion ist wohl noch im Gange.
            https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...al_da_derrocada

            Der Wanderweg wurde abgesperrt, damit die Arbeiten nicht behindert werden.

            madBee

            Edit: Sechs Personen sollen verletzt sein davon zwei schwer. Eine mit Schädelverletzung, die andere Person verlor eine Hand.

            Zuletzt bearbeitet am 30.10.19 16:11

              30.10.19 20:08
              wauzih 

              Administrator

              Re: Unfälle 2019

              laut einer Pressekonferenz des Zivilschutzes am Abend gibt es bei dem Felssturz nunmehr 11 Verletzte,
              davon zwei Schwerverletzte:
              6 französische Touristen (ein Schwerverletzter)
              2 Portugiesen (ein Schwerverletzter)
              2 Deutsche
              1 Brasilianer

              Dass es noch Verschüttete geben könnte wird von den Rettungskräften ausgeschlossen.
              Nach anderen Berichten hat sich der Felssturz direkt im oder in der Nähe des Caldeirao Verde ereignet,
              dort war wohl Anfang des Jahres schon ein kleinerer Felsabbruch gewesen.

              https://www.dnoticias.pt/casos-do-dia/de...idade-XG5392033

                30.10.19 22:12
                Espadarte 

                Madeira-Riesenfingerhut

                Re: Unfälle 2019

                wauzih:

                Nach anderen Berichten hat sich der Felssturz direkt im oder in der Nähe des Caldeirao Verde ereignet.



                Am Tag davor war dort meine gesamte Familie, also Kinder und Enkelkinder unterwegs.
                Jetzt atmen wir erst einmal alle tief durch ....

                Zuletzt bearbeitet am 30.10.19 22:19

                  31.10.19 08:58
                  wauzih 

                  Administrator

                  Re: Unfälle 2019

                  gemäß neuerer Meldungen bei Agora Madeira schaut die Situation derzeit so aus:

                  Mittlerweile wurde auch eine dritte Person als „schwer verletzt“ eingestuft, einer französchen Frau wurde demnach ein Unterarm amputiert, zwei Personen haben schwerere Kopfverletzungen.
                  Die drei Schwerverletzen wurden gestern direkt per Hubschrauber nach Funchal in’s Krankenhaus geflogen, die weiteren 8 zu Schaden gekommenen Personen sind mittlerweile vom Krankenhaus in Santana nach Funchal ebenfalls in das Nélio Mendonça Hospital verlegt worden.
                  Inzwischen wurden drei Personen bereits aus dem Krankenhaus entlassen.

                  Wie weiter berichtet wird, konnte sich eine deutsche Wanderin dadurch retten, daß sie den herabstürzenden Felsen durch einen Sprung in einen „Brunnen“ (möglicherweise ein tieferes Wasserloch o.ä.) entkam, andere Wanderer hatten wohl Glück im Unglück, weil sie sich sofort auf den Boden warfen, sich aber auch am Rande der Unglückszone befanden.
                  Mindestens drei Personen werden als schwer traumatisiert eingestuft und behandelt.
                  Für Angehörige gibt es eine Hotline: 00351 961186549.

                  Wie Agora weiter schreibt, wurde Anfang des Jahres in der Nähe des jetzigen Felssturzes ein kleinerer Abgang registriert, so dass mehrere Wanderführer ihren Leuten geraten hatten, sich nicht oder nur kurzzeitig im eigentlichen Caldeirao aufzuhalten-
                  Anmerkung: allgemein war das m.M. nicht bekannt.

                  http://www.agoramadeira.pt/caldeirao-ver...unto-a-cascata/
                  http://www.agoramadeira.pt/c-verde-mulhe...smos-cranianos/

                  edit: ich hatte ein paar Nachfragen zu Unfällen an der Levada do Bom Sucesso, die hier im Thread nicht erscheinen.
                  2019 gab's da meines Wisssens auch nix zu vermelden, hier ein paar Links dazu:
                  https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...d=27&page=3
                  https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...d=77&page=1
                  https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...=239&page=2

                    28.01.20 12:39
                    wauzih 

                    Administrator

                    Re: Unfälle 2019

                    so, und da 2019 schon ein paar Tage vorbei ist und -zumindest meines Wissens- an (Wander-)Unfällen auf Madeira im November & Dezember nichts außergewöhnliches mehr passiert zu sein scheint,
                    können wir diesen Thread wohl ruhigen Gewissens schließen.
                    Insgesamt gesehen war es im Vergleich zu den Vorjahren wohl ein relativ "ruhiges" Jahr, was Wanderunfälle auf der Insel betrifft-
                    was man leider bei anderen Themen nicht behaupten kann, da sei nochmal an den Busunfall vom April 2019 erinnert.

                    Aber denn:
                    auf ein neues...

                    *tschaui*

                       1 2 3
                      Antarktiskreuzfahrt   Reiseveranstalter   Begleiterscheinung   Schädelverletzung   Mendonça-Krankenhaus   Begleitung-besonders   Kreusfahrtschiffen   Personentransportsystemen   Ausscheidungsprodukte   Kreislaufprobleme   Fotografieren   Zivilsationsabfälle   Kreuzfahrtschiffe   casos-do-dia   Kreislaufstillstand   dnoticias   außergewöhnliches   Madeira   Unfälle   Massentourismus
                      ...
                      Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
                      .
                      Madeira