| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Hurricane "Leslie" (2018) und "Ophelia" (2017)
  •  
 1 2 3 4 5 6
10.10.18 16:15
macnetz 

Administrator

Re: Und nu' noch ein Hurricane

Hallo,

ich schaue zur Hurrican-Saison immer wieder mal auf die Webseite von Wunderground
https://www.wunderground.com/hurricane/

Der Gründer der Seite war früher mal Hurrican-Flieger

Derzeit sieht es für Madeira zum Wochenende nicht kritisch aus - doch das kann sich stündlich ändern.

Grüsse
Anton

11.10.18 11:13
wauzih 

Administrator

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?)

na, es ändert sich halt stündlich.
Gestern sahen die Vorhersagen mehrheitlich so aus, als würde Leslie frühzeitig nach Süden abbiegen,
die derzeitigen Vorhersagen sind da wieder anderer Meinung.

Hier mal eine open-source-Grafik des National Hurricane Center mit den Zeiten,
zu denen von denen das Eintreffen der Front des tropischen Sturmes erwartet wird (das NHC favorisiert derzeit eine eher südliche Zugbahn):



(wobei die Zeitangaben etwas kompliziert sind, NHC gibt die Zeiten in Atlantic Standard Time an -UTC -4-
8 Uhr AST bedeutet somit 12 Uhr Madeira-Zeit bzw. 13 Uhr MEZ.)

Insbesondere Kachelmannwetter hat eine Menge möglicher Routen. Ich habe mal versucht, die hauptsächlich möglichen Zugwege in eine Karte zu malen,
wobei die Endpunkte (mit schwarzem Kern) jeweils die mögliche Position am Samstag, 13.Oktober 2018 um 13 Uhr Madeira-Zeit angeben.
Die nördlichen Routen haben derzeit eine geringere Wahrscheinlichkeit.
Für Wege außerhalb dieser Korridore gibt es derzeit wohl keine Vorhersagewahrscheinlichkeit.
Am wahrscheinlisten sind wohl die südlichen Zugwege, nach denen würde sich das Zentrum des Wirbels Madeira bis auf etwa 200 km nähern, so daß es nur marginale Auswirkungen geben dürfte.
Bei den aber auch möglichen zentraleren Routen (Endpunkte mit rotem Kern) könnte es aber auch zu einem Landfall auf Madeira oder auch Porto Santo kommen, eine solches Modell wird derzeit von windy.com favorisiert. Demnach wäre dieser "Landfall" mit dem Sturmzentrum über Porto Santo in der Nacht zum Sonntag 14.10. möglich.



Letztlich wird es wohl von relativen Winzigkeiten abhängen, wie die Auswirkungen auf den Inseln sein werden.
Eine Route 200 km südlich von Madeira würde kaum Auswirkungen bringen, 100 km südlich würde kräftigen Wind bis Sturm auf die Insel bringen, bei einem direkten Landfall kämen dann im Center erhebliche Niederschlagsmassen hinzu.
Positiv könnte man sehen, daß der Sturm sich eher abschwächen wird, aktuell ist Leslie ein Hurrikan, wird sich bis Samstag aber wieder zum tropischen Sturm abschwächen und ab Sonntag mittag dann radikal zu einem normalen Sturmtief entwickeln.

Nachtrag: windy.com macht da derzeit ziemlich in Pessimismus, die in den nächsten 5 Tagen zu erwartenden Niederschlagsmengen sind nach deren derzeitiger Prognose ziemlich deftig:


Screenshot aus windy.com / 11.10.2018

*tschaui*
's wauzih

Datei-Anhänge
085211_earliest_reasonable_toa_no_wsp_34.png 085211_earliest_reasonable_toa_no_wsp_34.png

Mime-Type: image/png, 112 kB

Regenmenge1.jpg Regenmenge1.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 80 kB

11.10.18 22:02
wauzih 

Administrator

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?)

die aktuelle Video-Windprognose (22:30 Uhr am 11.10.2018) von windy.com für Lagen von 400 bis 600 m,

für den Zeitraum 12. bis 16.10.2018, wie schon mehrfach geschrieben, ist nur eine von mehreren Möglichkeiten:



Screenvideo von windy.com

(temporäres Video, wird bald wieder gelöscht)

ist im übrigen mittlerweile ziemlich deckungsgleich mit der Mainline bei National Hurricane Center:



open source / copyright by National Hurricane Center

und die aktuell angepßte Karte des NHC für das Eintreffen der eigentlichen Sturmfront (Zeitangaben AST/ Atlantic Standard Time/ =UTC -4 Stunden):



open source / copyright by National Hurricane Center

Leslie wurde zwischendurch zum Hurrikan hochgestuft, dürfte aber im Laufe des Freitag wieder auf den Status "Tropischer Sturm" zurückfallen.
Aktuelle Wind-Höchstgeschwindigkeit im Kernwirbel 193 kmh, für Samstag mittag prognostizierte Höchstgeschwindigkeit im Kernwirbel ca. 170 km/h, Sonntag mittag nur noch ca. 65 km/h.
Die derzeitigen Regenmengen im Center liegen bei 60 bis 85 mm innerhalb 24 Stunden, dürften bis Sonntag Abend in etwa konstant bleiben,
bei Landkontakt jedoch ansteigen.

und nebenbei mittlerweile auch offizielle Warnung des IPMA für Samstag:
"orange" an den Küsten, Wellen 5 bis 7 m, vereinzelt auch 10 bis 12 m,
dazu Windwarnung (in den Hochlagen bis 110 kmh), und natürlich Regen in möglicherweise größeren Mengen.

Datei-Anhänge
205113_5day_cone_no_line_and_wind.png 205113_5day_cone_no_line_and_wind.png

Mime-Type: image/png, 94 kB

205113_earliest_reasonable_toa_no_wsp_34.png 205113_earliest_reasonable_toa_no_wsp_34.png

Mime-Type: image/png, 112 kB

12.10.18 13:37
wauzih 

Administrator

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?)

Update Freitag 12.10.2018, 14:30 MESZ:
trotz der Wetterwarnungen hält die Porto Santo Line die geplanten Verbindungen für morgen, Samstag 13.10.2018 derzeit noch aufrecht;
http://www.dnoticias.pt/madeira/porto-sa...santo-GK3804796

TAP hat für Samstag alle Flüge von und nach Madeira ab dem frühen Morgen bis „mindestens 18 Uhr“ am Samstag abgesagt.
Wenn ich es richtig gelesen habe, wird der Flug um 7:05 Uhr nach Lissabon vorerst der letzte sein. Die Flüge am Abend des Freitag, 12.10.18 sollen demnach mit größeren Flugzeugen als normal durchgeführt werden, um einen größeren Passagierstau zu vermeiden.
Von anderen Fluggesellschaften sind offiziell noch keine Flüge storniert worden.
http://www.dnoticias.pt/madeira/tap-ante...horas-MK3804493

Mitteilung auf der HP von TAP:




Die Vorhersagen zur Zugbahn unterscheiden sich mittlerweile:
Während das National Hurricane Center und Meteoearth.com weiterhin voraussagen, daß der Wirbel im Norden in relativ geringem Abstand um Madeira und Porto Santo herumziehen und dann Richtung Kanaren unter rascher Abschwächung verschwinden wird,
gibt u.a. Windy.com einer Prognose die größten Realitätschancen, daß sich die Zuggechwindigkeit erheblich erhöhen und im Norden von Madeira relativ nah vorziehen wird, dann aber schnell und gradlinig Richtung Festland zieht und ungefähr zwischen Faro und Sevilla das Festland errreicht.
Die letztere Version wäre für Maeira und Porto Santo natürlich wesentlich positiver, der niederschlagsintensive Kern des Wirbels würde dann die Insel garnicht erreichen.
Aber wie schon weiter oben geschrieben: es hängt von Kleinigkeiten ab, wie die Zugbahn dann wirklich sein wird.

Ich drücke mal die Daumen.

Datei-Anhänge
TAP10_12_18.jpg TAP10_12_18.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 176 kB

12.10.18 14:26
wauzih 

Administrator

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?)

Mittlerweile hat Prociv Madeira die Warnstufen heraufgesetzt:



alle offiziellen Wanderwege sind erstmal offiziell geschlossen:
http://www.dnoticias.pt/madeira/madeira-...eslie-FK3804986

na ja, und daß den Jägern in dem Artikel empfohlen wird, am Sonntag nicht auf Paul da Serra zu jagen, dürfte vielleicht überflüssig sein...

Datei-Anhänge
Screenshot_20181012-151351_ProCiv Madeira.jpg Screenshot_20181012-151351_ProCiv Madeira.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 932 kB

12.10.18 15:27
wauzih 

Administrator

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?)

also ich trau' mich jetzt mal:
sowohl windy.com als auch meteoearth.com haben die voraussichtliche Zugbahn des Wirbels korrigiert.
Vom National Hurricane Center steht eine aktuelle Prognose noch aus.
Daher bitte Vorsicht vor zu frühem Jubel.

Den neuen Vorhersagen entsprechend würde der Sturm erheblich schneller werden und nördlich der Inseln vorbei zum Festland ziehen, womit auch das Haupt-Niederschlagsgebiet in entsprechendem Abstand bleiben würde.

Video windy.com mit der Vorhersage von ca. 16 Uhr am 12.10.2018:



Screenvideo windy.com

Video meteoearth.com mit der Vorhersage des Niederschlagsgebietes von ca. 16 Uhr am 12.10.2018:



Screenvideo meteoearth.com

Dagegen die derzeit noch gültige Vorhersagekarte des NHC von 8 Uhr AST = 12 Uhr MESZ am 12.10.2018:



open-source-map by National Hurricane Center

Okay, auch wenn die Vorhersage von windy recht haben sollte, wird es am Samstag stürmisch auf Madeira, jedoch bereits in der Nacht zum Sonntag der ärgste Spuk vorbei sein.
Hoffen wir mal das Beste.

Datei-Anhänge
2018_10_12_8am.png 2018_10_12_8am.png

Mime-Type: image/png, 95 kB

12.10.18 15:56
wauzih 

Administrator

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?)

na, und wenn man vom Teufel spricht (nee, Teufel jetzt mal nicht):
grad gibt's die neueste Vorhersage vom National Hurricane Center, und sie bestätigt die Prognose von windy:



tja, das halte ich denn mal für eine gute Nachricht für Madeira (leider wohl nicht so gut für das Festland)

aber wie schon geschrieben: bitte nicht zu früh aufatmen, kann sich immer noch ändern

Datei-Anhänge
2018_10_12 11am.png 2018_10_12 11am.png

Mime-Type: image/png, 101 kB

12.10.18 16:21
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?) OT

Pfeifen im Wald hilft immer.



https://www.youtube.com/watch?v=LFf6Mw0DgcY

Zuletzt bearbeitet am 12.10.18 16:22

12.10.18 16:31
wauzih 

Administrator

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?)

mrjasonaut:
Pfeifen im Wald hilft immer.


gegen den Wind spucken auch, spart Wasser

12.10.18 17:17
Tom 

Madeira-Levkoje

Re: Hurricane "Leslie" auf dem Weg nach Madeira (?)

Danke Wauzi,

du ahnst gar nicht, wie wichtig deine Berichte sind. Ich muss sonntag fliegen und sitze hier frisch gebrochenem Ellenbogen...in "freudiger" Erwartung der kommenden Dinge

Grüße

Tom

 1 2 3 4 5 6
v=FO2eXUVVFwI&feature=youtu   v=PS2C2bHgrro&feature=youtu   v=L0aATDcluEs&feature=youtu   Wind-Höchstgeschwindigkeit   Haupt-Niederschlagsgebiet   Derzeit   Madeira   niederschlagsintensive   v=t5FGkXh0XSE&feature=youtu   v=MEzHr32pk-M&feature=youtu   Hurricane   mittlerweile   tschaui   Vorhersagewahrscheinlichkeit   Vorhersagen   Windgeschwindigkeiten   Sonntag   Samstag   Temperaturunterschied   Niederschlagsmengen
Madeira

Madeira