| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Microchips bei Hund und Katze
  •  
 1 2
01.07.08 16:48
MacMurphy

nicht registriert

Microchips bei Hund und Katze

Ab dem 01.07.2008 muss jeder Hund und jede Katze einen Microchip tragen.

Man hat 30 Tage Zeit den Chip setzten zu lassen. Strafe bei Nichteinhaltung von 10€ - 3700€!!

Anmelden muss man den Hund nach dem chippen beim Gemeindeamt. Bei Tod oder weglaufen muss man innerhalb von 5 tagen das Tier abmelden.

Meiner Meinung nach eine gute Lösung. Angst habe ich nur davor, das die Madeirensischen Hundeliebhaber, die ihre Tiere an der 1 Meter Kette halten, egal bei welchen Temperaturen ohne Wasser lassen, die Tiere "entsorgen", weil ihnen der Weg und natürlich die 25€ zu viel sind.

01.07.08 20:46
madeirarobs 

Moderator

Re: Microchips bei Hund und Katze

Danke für die Info....
Aber wie wollen die kontrollieren ob jedes Tier einen Chip hat. Hier ist doch noch nicht einmal Geld für Kastrierung (oder wie das heisst) drin. Was passiert mit den Tieren, welche keinen Papi oder Mami haben????????
Welche Impfungen muss das Tier aufweisen, um gesund einen Chip zu bekommen????


Sorry für die Fragen, aber ........

Gruss Robert

02.07.08 10:08
MacMurphy

nicht registriert

Re: Microchips bei Hund und Katze

@madeirarobs
kontrolliert wird mit einem tragbarem Gerät welches den Chip in Sekunden auslesen kann. Die Geräte sind nicht grösser als ein Buch. Jeder Chip weltweit hat eine einzigartige Nummer und wird dem Tier unter die linke Schulter eingesetzt. Ist wie ein fälschungssicherer Ausweis. Der Chip ist etwa so groß wie ein Reiskorn.

Das Tier muss natürlich gesund sein um den Chip zu bekommen und genau da bekomme ich Bauchweh. Ich denke, das in den nächsten Monaten SPAD Überstunden bei den Einschläferaktionen machen muss, denn wie wir alle wissen sind die meisten Einheimischen nicht so tierlieb und lassen ihren Hund erst für teures Geld impfen, um ihm dann einen Chip einsetzten zu lassen und dann weiter an die Kette legen, damit die Kinder den angebundenen Hund traktieren können und die Erwachsenen darüber grölen, wie stark ihr Balg ist.

Sorry an alle Einheimischen die eben genau nicht so sind.

Auf der anderen Seite kommen regelmäßig Englische Tierärzte auf die Insel um im Akkord die Kastrationen bei Streunern vorzunehmen.

03.07.08 12:03
MacMurphy

nicht registriert

Re: Microchips bei Hund und Katze

@alle

Meine Befürchtung ist eingetroffen.

Alleine am letzten Wochenende wurden 34 Hunde bei SPAD abgegeben. Und im gesamten Monat Juni über 300 Tiere!!

Was die mit den schuldlosen Tieren machen dürfte jedem klar sein.

03.07.08 19:00
madeirarobs 

Moderator

Re: Microchips bei Hund und Katze

Oh man..... das ist so Übel....... ich würde gerne helfen, abe wie und wo ? Was kostet so ein Chip ?????

Gruss Robert

05.07.08 16:43
Holland

nicht registriert

Re: Microchips bei Hund und Katze

An Alle,

das ist ja interessant.
Unsere Katze wurde vor wenigen Tagen zum zweiten Mal geimpft.
Beim Tierarzt hat man uns nichts davon gesagt.
Wenn der das schon nicht weiß, wie soll die Information dann verbreitet werden?

Deshalb vielen Dank, für die Informationen.
... dann bekommt unser "Eisbär" demnächst einen Chip eingebaut, mal sehen, ob sie dann getunt ist ....

Viele Grüße
Rainer Holland

01.08.08 15:59
Rui.Miguell

nicht registriert

Re: Microchips bei Hund und Katze

Olã Bom Dia,

bin neu hier und freue mich auf nette Gespräche....


Zitat:


Oh man..... das ist so Übel....... ich würde gerne helfen, abe wie und wo ? Was kostet so ein Chip ?????




so in der Regel 6 Euro der Chip inklusive implantieren bist du so um 22 Euro



Com os melhores cumprimentos
Rui

01.08.08 18:49
madeirarobs 

Moderator

Re: Microchips bei Hund und Katze

Hallo Rui,

Herzlich Willkommen in unserem Forum. Danke für die Info. Wo lässt man diesen Chip einbauen ? Bei jedem Tierarzt oder nur bei bestimmten. Haben die immer Chips auf Lager oder müssen die immer erst importiert werden ?

Gruss Robert

02.08.08 06:33
MacMurphy

nicht registriert

Re: Microchips bei Hund und Katze

Kann man bei jedem Tierarzt "einbauen" lassen.

Diese Chips haben die auch immer auf Lager.
Rui hat recht, wir bezahlten bei unseren Tieren immer 25€.


04.08.08 06:11
Rui.Miguell

nicht registriert

Re: Microchips bei Hund und Katze

Bom Dia a todos,

Zitat:


Wo lässt man diesen Chip einbauen ? Bei jedem Tierarzt oder nur bei bestimmten. Haben die immer Chips auf Lager oder müssen die immer erst importiert werden



so wie McMurphy schreibt hat jeder Tierarzt die Chips auf "Lager" aber ein Tipp am Rande......

den Chip bei Ebay bestellen ( 4,95 inkl. Versand ) und dann vom Tierarzt seines vertrauens implantieren lassen ( ca 6 - 7,00 Euro )



Zitat:


Hallo Rui,

Herzlich Willkommen in unserem Forum.



Obrigado meu Amigo, hoffe ich werde hier ein paar nette Kontakte schließen können.

Ate logo




Com os melhores cumprimentos
Rui

 1 2
cumprimentos   Informationen   Einschläferaktionen   Einheimischen   Nichteinhaltung   eingetroffen   angebundenen   Kastrationen   einschläfern   Microchips   Madeirensischen   fälschungssicherer   implantieren   Temperaturen   kontrolliert   wunderschöne   kontrollieren   einzigartige   Tierarzt   Hundeliebhaber
Madeira

Madeira