| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Ab Sommer 2008
  •  
 1 2
14.06.08 16:27
MacMurphy

nicht registriert

Ab Sommer 2008

Ab dem Sommer 2008 wird jeder Häuslebauer dazu verdonnert, Sonnenenergie-Anschlüsse in sein Haus zu legen.

Es muss noch kein Kollektor aufgestellt werden, allerdings müssen sämtliche Einrichtungen, die man für Sonnenenergie benötigt, fest verbaut sein.

In meinen Augen ein sehr wichtiges und endlich mal nützliches Gesetz.

Von Nachrüstung ist (noch) keine Rede.

14.06.08 19:12
madeirarobs 

Moderator

Re: Ab Sommer 2008

Moin,

Danke für die Info. Finde ich auch sehr gut

Gruss Robert

14.06.08 21:01
MacMurphy

nicht registriert

Re: Ab Sommer 2008

Ich denke mal und ich glaube jeder weiss es schon, das wir mir den Ressourcen anders umgehen müssen.
Dies ist ein großer Schritt nach vorne.

Man wollte den Stromverbrauch von Machico komplett von Sonnenkollektoren erledigen lassen, dieses Projekt ist allerdings gescheitert. dafür läuft gerade eine Ausschreibung um einen Sonnenkollektorenpark in Faja do Ovelha zu errichten.
Es kommen dieses Jahr auch noch einige der Windräder auf die Paul da Serra.

Warum die Einheimischen ihr Auto noch immer warm laufen lassen oder wenn sie einen Bica trinken gehen nicht ausmachen können, weiß ich allerdings auch nicht.

16.06.08 10:07
MacMurphy

nicht registriert

Re: Ab Sommer 2008

Vielleicht noch interessant für die, die in den letzten Monaten nicht auf der Insel waren:

Es gibt jetzt Elektrobusse in Funchal. End, - Startpunkt ist gegenüber dem Elektromuseum. Man kann den Wagen anhalten wann und wo man will. Es gibt keine Haltestellen. Er fährt lautlos und mit Klimanlage durch die wichtigsten Strassen. Wird von den einheimischen sehr genutzt.
Die fahrt kostet beim Fahrer 1,50 beim ersten mal, man bekommt dann eine Karte die man aufladen kann und mit der kostet die nächste Fahrt 0,50€!

Ausserdem hat Horario Funchal, der Stadtbusbetreiber (die gelben Busse) ganz neue Fahrzeuge bekommen. Euro5 Norm, kein Russ mehr ect.

Macht Funchal deutlich sauberer.

Uups, kann das der Admin verschieben, gehört wohl eher in "News" Sorry

Editiert 16.06.08 10:18

Datei-Anhänge
Bus.jpg Bus.jpg (99x)

Mime-Type: image/jpeg, 64 kB

16.06.08 11:31
macnetz 

Administrator

Re: Ab Sommer 2008

Hallo MacMurphy,

als "News" ist es schon etwas angestaubt
Artikel Madeira-Zeitung

Die Abelinhas fahren schon seit 2006 - leider nicht an Sonn- und Feiertagen und Samstags nur bis 14:00h

Grüsse - Anton

Editiert 16.06.08 11:35

16.06.08 11:55
MacMurphy

nicht registriert

Re: Ab Sommer 2008

@macnetz
Danke für den Hinweis. Mein Gott wie die Zeit verfliegt, hätte fast schwören können, die gibt es erst ein paar Monate.

16.06.08 16:01
macnetz 

Administrator

Re: Ab Sommer 2008

Zitat:



Mein Gott wie die Zeit verfliegt, hätte fast schwören können, die gibt es erst ein paar Monate.

Hallo MacMurphy,

die GIROs für die ECO-Linie sind neu
Weisst du ob man dieselbe GIRO-Karte wie für die normalen gelben HdF-Busse (Urbanes) verwenden kann?

Grüsse - Anton

Editiert 16.06.08 16:02

19.06.08 11:44
MacMurphy

nicht registriert

Re: Ab Sommer 2008

Hallo macnetz

weiß ich jetzt gerade nicht, werde es aber bei meinem Funchalbesuch herausfinden.

Gruß

28.06.08 12:02
Holland

nicht registriert

Re: Ab Sommer 2008

Das ist doch ein guter Ansatz!!
In einer Region, wo so viel Licht ist, wird sich das immer lohnen, selbst wenn es die Bereiche der Insel sind, in denen oft Wolken hängen.
Wir haben seit Februar 2007 eine vollautomatische Solaranlage für das Heißwasser in Betrieb. In unserem Haus wird kein Gas mehr gebraucht.
Die Co2 Emmissionen sind auf Null gesunken.
Die Anlage wurde von einem Freund aus Deutschland geliefert und montiert.
Eine tolle Sache, bei vollem Wasserdruck heißes Wasser zu bekommen. Selbst der Geschirrspüler läuft darüber, so dass auch elektrische Energie eingespart wird. Inzwischen gibt es auch schon Waschmaschinen, die mit Heißwasser betrieben werden können. Wenn wir eine neue brauchen, wird es eine solche sein.
Es ist ein gutes Gefühl, soviel als möglich zum Schutze der Umwelt getan zu haben.
Unser Freund ist im Juli wieder bei uns.
Wenn jemand Infos zu solchen modernen Anlagen wünscht, kann er sich an mich wenden, ich leite es dann an ihn weiter.

privat@holland-madeira.de

Wenn alles klappt, hängt ein Bild von der Dachanlage an der Mail.

Viele Grüße
Rainer Holland

30.06.08 16:00
MacMurphy

nicht registriert

Re: Ab Sommer 2008

@ Holland

Kannst du was zu den entstandenen Kosten sagen? Und für wieviel Personen ist die Anlage?

Vielen dank

 1 2
Sonnenenergie-Anschlüsse   Stadtbusbetreiber   Edelstahlwellrohr   Solaranlage   Stromverbrauch   Geschirrspüler   Sonnenkollektoren   Madeira-Zeitung   Einheimischen   vollautomatische   holland-madeira   FlachkollektorflÀche   WasserseitigenanschluÃ&   Solarfluessigkeitsgemisch   umweltfreundlich   Sicherheitseinrichtungen   UV-BestÀndiger   Materialkosten   Sonnenkollektorenpark   Aufdach-Befestigungssystem
Madeira

Madeira