| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

PR7 - Levada do Moinho/Achadas da Cruz (aka Levada Grande) - bei Porto Moniz
  •  
 1 2
25.06.17 16:27
outofmind 

Madeira-Strelitzie

Re: PR7 - Levada do Moinho/Achadas da Cruz (aka Levada Grande) - bei Porto Moniz

Hi Daniel, wo soll die Brasileiro verrohrt sein? Ich bin der ja kürzlich gefolgt, da war kein Stück verrohrt - alles offen ... das einzige kurze verrohrte ist zwischen dem Reservoir und etwa 50m weiter - danach im Wald bis wo die Brasileiro aus dem Wald rauskommt offen, ggüber geht's als Weg rein und da läuft die Brasileiro parallel zur Straße - aber ebenfalls offen. In der nächsten Kurve trifft sie auf die Moinho (die dort im Graben, die Brasileiro daneben oben). Nach kurzer Trennung (beide offen) kommen sie dann zusammen wie im Bild zu sehen.

Grüßle,
Stefan.

ps: die Rinne war neu gemacht - das letzte mal, als ich da lang bin, war's noch ne alte Rinne, aber die war auch offen.

Zuletzt bearbeitet am 25.06.17 16:35

25.06.17 16:48
Daniel 

Madeira-Strelitzie

Re: PR7 - Levada do Moinho/Achadas da Cruz (aka Levada Grande) - bei Porto Moniz

Als ich das letzte Mal dort war, war der Strassengraben, der dem Strassenabschnitt folgt, trocken. Im vorhergehende Levadaabschnitt floss Wasser und im folgenden Zwillingsabschnitt hatten beide Levadas Wasser. Daraus habe ich geschlossen, dass die Levada hier in den Strassengraben verlegt wurde und verrohrt ist.

Aber wenn Du das so sagst, wird es wohl so sein.

Herzliche Grüsse

Daniel

26.06.17 11:16
outofmind 

Madeira-Strelitzie

Re: PR7 - Levada do Moinho/Achadas da Cruz (aka Levada Grande) - bei Porto Moniz

Moin Daniel, Straßengraben, der dem Straßenabschnitt folgt!? Wir reden wohl wieder aneinander vorbei ... das ist der Verlauf, bevor es parallel wird:



Ich rede vom blauen Abschnitt, da sah es 2012 so aus (alte Rinne) und 2017 so (neue Rinne) - beides offen - auch im Wald, am Feldweg und am parallelen Verlauf war alles offen



Welchen Straßengraben nach welchem Straßenabschnitt meinst Du?

Grüßle,
outofmind.

ps: in Deinem Levadaverzeichnis endet die Lv Brasileiro mit Beginn des Parallelverlaufs - die trennen sich aber ein kurzes Stück später wieder - auch vorher werden vom Brasileiro-Ast ab und an ein paar Tropfen abgezweigt. Nur so als Info ... hab den PR7 weiterverfolgt, war zu spät, um zu schauen, wo der Brasileiro-Ast weiterläuft. - mir scheint, einer Deiner Moinho-Äste ist eigentlich der Weiterverlauf der Brasileiro ...

Zuletzt bearbeitet am 26.06.17 11:33

Datei-Anhänge
lvbras.jpg lvbras.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 79 kB

lvbras2012vs2017.jpg lvbras2012vs2017.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 96 kB

26.06.17 12:01
Daniel 

Madeira-Strelitzie

Re: PR7 - Levada do Moinho/Achadas da Cruz (aka Levada Grande) - bei Porto Moniz

Hallo outofmind

Irgendwie haben wir beide recht, aber Du hast eindeutig rechter... Der Strassengraben war trocken, aber die Brasileiro geht neben der Strasse entlang!

Klar, wir sprechen vom blauen Verlauf (Strassenabschnitt vom Auftreffen der Brasileiro auf die ER-110 bis zum parallelen Verlauf mit der Moinho).

Die Brasileiro muss ich sowieso noch im untern Teil nach dem Reservoir ablaufen, und dann schau ich mit auch das Ende nochmals genauer an.

Wir waren dort nach unserer Moinho-Tour, völlig durchnässt, und ich habe mit dem Auto den Abschnitt inspiziert.
Nach den Bildern von Street View





war ich der Auffassung, dass die Brasileiro unter dem Asphaltgeflick in den Strassengraben führt, und der war trocken. Später beim Zusammenfluss mit der Moinho hatte es wieder Wasser in der Brasileiro. Deshalb der Kurzschluss 'Verrohrung'!
Aber eben, wenn man durchnässt ist und wieder nach Canico zurückfahren muss, hat man wenig Lust, nochmals im Regen weitere Erkundigungen einzuziehen.

Danke für die Präzisierung! Das ist neu für mich, dass die Brasileiro hier neben (unterhalb) der Strasse läuft! Und das mit dem Ende könnte schon hinkommen, aber die Brasileiro ist in diesem Bereich auf den Karten schlecht bis gar nicht beschriftet. Auf der alten IGEOE geht sie gerade über die ER-110 hinaus in die Felder, ohne der Strasse entlang zu führen, wobei schon vorher ein Nebenast nach Osten abweigt.

Hier muss ich tatsächlich nochmals vor Ort nachschauen!

Herzliche Grüsse

Daniel

Zuletzt bearbeitet am 26.06.17 14:11

Datei-Anhänge
Untitled-1.jpg Untitled-1.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 218 kB

Untitled-2.jpg Untitled-2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 137 kB

10.09.18 17:30
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: PR7 - Levada do Moinho/Achadas da Cruz (aka Levada Grande) - bei Porto Moniz

Hallo ,

gegangen am 9.9.2018 zwischen Portas da Vila bei Santa und der Madre der Levada.

Alles in Ordnung und ohne gefährliche Stellen.
(Die Zweite Treppe von unten her gesehen ist immer noch nicht geflickt und deshalb im Abstieg rutschig, aber keine Gefahr.)

Kaum Leute unterwegs - am Sonntag und bei annehmbaren Wetter. Dagegen in Rabaçal am oberen Parkplatz schon früh 20 Autos trotz Nebel.

Grüße, madBee

 1 2
Achadas   bearbeitet   abwechslungsreiche   Strassengraben   Parkmöglichkeit   Regierungsangestellte   Wasserfällchen   Straßenabschnitt   Zwillingsabschnitt   Parallelverlauf   Forumsmitglieder   Levadaverzeichnis   Schlängeltechnik   Herverzweigungen   Strassenabschnitt   Brasileiro   wahrscheinlich   durchgeschlagen   Wasserfallpassage   Parallelverlaufs
Madeira

Madeira