| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Straßensperren und gesperrte Wanderwege
  •  
 1 .. 5 6 7 8 9
07.06.18 19:46
Torwarttrainer 

Madeira-Levkoje

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

Boa tarde Madeirenses,

und was für Busse das waren, Lenkrad so groß wie das Reserverad, Gangschaltung mit Doppelkuplung, für den Fahrer eine anstrengende Arbeit.
Vergessen dürfen wir nicht den Gegenverkehr, hier lastete nun grosse Verantwortung auf dem, meist jugendlichen, Schaffner. Sie hatten die Aufgabe, auch ausserhalb des Busses, beim Rangieren auf den Abstand zum Abhang oder zum Fels zu achten.
Für Eva und mich ein Erlebnis der besonderen Art.
Wenn wir morgen frühzeitig von Porto da Cruz zurück fahren schauen wir uns diese Strasse noch einmal an.

Madeira maravilhosa

Adeus:
Tiago

09.06.18 09:23
ulrich 

Madeira-Levkoje

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

Gestern zurück von Madeira, habe ich auch noch zwei Straßensperren zu vermelden:
1. Von der Encumeada zur Bica da Cana ist die Auffahrt (ER 105) gesperrt (wohl schon länger und wohl auch noch für eine Weile). Vermutlich wegen Zerstörung durch herabgefallene Brocken. Ausweich von S: über Ponta do Sol (Canhas). Auf dem Paul da Serra ist sie bis zur Bica da Cana befahrbar.
2. Auffahrt nach Queimadas für längere Zeit gesperrt (der Parkplatz wird umgebaut/erweitert). Leider erfährt man davon nichts bereits in Santana, sondern erst auf halber Höhe. Dort wird man auf die Straße zur Achada do Teixeira (Ruivo-Anfahrt) verwiesen und erreicht diese auch relativ einfach. Kann man sich aber gleich unten sparen und fährt auf dieser hoch bis knapp unterhalb des Forsthauses (das Pedras) und parkt dort auf dem großen Parkplatz bei dem ehemaligen (?) Häuserkomplex "Rancho …". Von dort aus in ca. einer Stunde zu Fuß entlang einer kleinen Levada bis zu den Häusern von Queimadas.
Und noch ein Drittes: Wenn man nach Porto da Cruz herunter will, sollte man z.Z. die westliche Abfahrt nehmen. Die östliche ist gesperrt und man wird über abenteuerliche Steilstraßen nach unten umgeleitet.

mfg Ulrich

Zuletzt bearbeitet am 09.06.18 09:26

09.06.18 10:44
Torwarttrainer 

Madeira-Levkoje

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

Bom dia Ulrich e Madeirenses,

auch wir fuhren gestern nach Porto da Cruz, auch wir nahmen die Abfahrt -Este- und wurden genau wie Du, Ulrich, abenteuerlich durch verwinkelte Gassen geleitet.
Eva und mir hat es gefallen. Vor allem deshalb, weil doch nur so "unser Madeira antiga" zu sehen und zu erfahren ist.
Wir benutzten diese Gelegenheit, stellten unser Auto in eine Einfahrt und suchten den Kontakt mit Einheimischen. Nach einem "bom dia" kam es dann zu Erinnerungen, Ängste und Sorgen der meist älteren Bewohner wurden angesprochen.
So, das war es zunächst mal, ein Mehr gibt es vielleicht wenn wir wieder in Deutschland sind.

Madeira maravilhosa

Adeus:
Tiago

Übrigens: Auch die Abfahrt -Maiata- führt nach Porto da Cruz und nach Portela.

 1 .. 5 6 7 8 9
Initiativ-Bewerbung   dnoticias   Regierungslimousine   Kapellen-Poncha-Bar   Sperrung   aktuell   Encumeada   Straßensperren   Katastrophennachrichten   zwischen   unvorhergeseherweise   unterschiedlichsten   gesperrt   Wanderwege   selbstverständlich   Strassensperrungen   gesperrte   v=qCuYFMydoh0&feature=youtu   madeira   Pumpspeicher-Kraftwerk
UMH