| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön
  •  
 1 2 3 4 5 6
23.05.17 19:30
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Orchideenfreunde,

ein ganz herzliches Dankeschön geht an unsere Orchideen- Spender. Mittlerweile haben wir 10 + xxx Pflanzen zusammen. Somit haben wir den Rabatt von 33 % erreicht und können eine Orchideenpflanze zu 5,20 € (mit Verpackung und Porto nach Madeira für 6,70 €) beziehen.
Heute habe ich mich nochmals mit Rölke Orchideen in Verbindung gesetzt und sie sagten mir, dass nach Pfingsten die Bestellung abgegeben werden muss um pünktlich zum Forumstreffen bei Prof. Dr. Schön anzukommen.

Einige von uns wissen vielleicht gar nicht, welche Orchideenschönheiten Herr Prof. Dr. Schön hatte. Deshalb setze ich an dieser Stelle einen Link von Madeirarobs, Iris und mir ein. Wir besuchten den Orchideengarten im Sommer 16 zum letzten Mal (blühend). Vielleicht erkennt sich jemand auf den Fotos wieder und erinnert sich an das Forumstreffen: Damals haben wir profitiert (Madeira Wein und Führung) und heute benötigt Prof. Dr. Schön unsere Hilfe. Warum sollten wir nicht eine oder auch mehrere Pflanzen an die Stiftung spenden? Der Betrag ist gering, aber die Wirkung ist groß!!!

http://www.forum-madeira.eu/thread.php?b...0&page=3#26

Ich hoffe, dass sich noch mehrere Spender, auch nur für eine Orchidee, melden, so dass wir zum nächsten Forumstreffen Herrn Prof. Dr. Schön und sein Team mit neuen, internationalen Orchideenpflanzen überraschen können. Eine Offenlegung dieser Aktion ist garantiert (Bestellung, Rechnung und Übergabe der Blumen).

Liebe Grüße
Strelizia.


P. S. Ich möchte euch stets von den neusten Ergebnissen informieren. Aber entschuldigt bitte, aber ab Mittwoch Mittag ist Strelizia in einer „telefonfreien Zone“ und diese Ruhe dauert bis Sonntagnachmittag. Ich beantworte alle E-Mails, aber wie gesagt erst ab Sonntag. Danke.

28.05.17 15:17
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Orchideenfreunde,

mit einem weinenden und einem lachenden Auge möchte ich euch über den aktuellen Stand informieren: bisher beteiligten sich an der Orchideenaktion nur 4 Forumsteilnehmer, aber die gute Nachricht ist, dass wir bereits 25 Orchideen (plus 12 Pflanzen von mir) an Herrn Prof. Dr. Schön stiften können.

Bis Ende der Woche werde ich die Aktion noch laufen lassen und appelliere an weitere Spender. Mit nur einer Pflanze seid ihr dabei, aber ihr könnt viel Gutes damit tun. Am 9. Juli wird dann die Übergabe im Namen des Forums erfolgen.

Bei den Orchideenpflanzen, die ich bereits bei Rölke Orchideen für Herrn Prof. Dr. Schön bestellte, handelt es sich um ausgefallene Arten ( u. a. gibt es auch Spinnenorchideen).

Anbei ein Auszug von meiner Bestellung, so dass ihr seht, um welche Sorten es sich handelt.

1. Aerangis mystacidii
2. Baptistonia echinata
3. Brs. Nanboh Breeze
4. Bulb. Senne Frost
5. Bulbophyllum falcatum
6. Cirrhopetalum eberhardtii
7. Cirrhopetalum ornatissimum
8. Cirrhopetalum pulchellum var. Purpureum
9. Epidendrum porpax (syn.Nanodes porpax)
10. Epidendrum stamfordianum
11. Phaius wallichii
12. Prom. Margaret E. Boice

Insgesamt gibt es circa 50 verschiedene Arten von Jungpflanzen bei Rölke Orchideen und mit eurer Bestellung könnt ihr mir auch gern mitteilen, welche Orchideen ihr spenden wollt.

Anbei der Link:
https://www.roellke-orchideen.de/index.php/online-shop/jung

Ich bitte die AdministratorenInnen diesen Link nicht zu löschen, da es keine Werbung ist und dem guten Zweck dient.

Den Kritikern möchte ich nochmals mitteilen, dass die Orchideenstiftung wieder eröffnen möchte und demzufolge dringend Pflanzen braucht. Diese Orchideen kosten keine Millionen und mit einer kleinen Spende von weniger als 7,00 € pro Pflanze seid ihr dabei.

Für weitere Fragen stehe ich gern bereit.

Liebe Grüße
Strelizia

31.05.17 20:57
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Orchideenfreunde,

der Countdown läuft und spätestens am Dienstag muss die Orchideenspende bei Rölke Orchideen bestellt werden, so dass sie rechtzeitig nach Madeira verschickt werden kann.

Schließlich wollen wir zum erstmaligen Forumstreffen (9.07.17) nach der Brandkatastrophe nicht mit leeren Händen dastehen. Ich freue mich schon auf unsere Zusammenkunft und hoffe, dass einige von uns mit teilnehmen werden.

Herr Prof. Dr. Schön wird sich zu diesem Treffen viel Zeit für uns nehmen, auch wenn es dieses Mal „anders“ sein wird.

Mit unseren gestifteten Orchideen können wir zumindest die Forumsecke begrünen und den Neuanfang symbolisch begrüßen.

Unsere gestifteten Blumen sind der Neuanfang in der Orchideenfarm. Noch läuft der Spendenaufruf bis Dienstag nach Pfingsten und ich hoffe, dass sich noch der eine oder andere Spender meldet.

Eine Neupflanze kostet unter 7,00 € und jede einzelne Spende zählt.
Über alles Weitere werde ich berichten.

Grüße
Strelizia

S. P. Eine Spende von 50,00 € ist diese Woche durch ein Forumsmitglied auf das Konto von Robert eingegangen. Dieses Geld kommt der Orchideenstiftung zugute. Wer also in keine Orchidee investieren möchte, kann auch gern auf Roberts Konto überweisen. Das Geld wird dann ebenfalls zum Forumstreffen übergeben.

01.06.17 07:46
R.R.Fritsch

nicht registriert

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Strelizia,

bitte könntest du die relevante Bankverbindung für die Orchiedeenspende nochmal wiederholen?
Im Chat sind verschiedene erwähnt und ich möchte heute noch die Überweisung vornehmen.

Danke
Ralph

01.06.17 16:18
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Ralph und ein Hallo an alle anderen Interessierten,

gern zeige ich euch 3 Möglichkeiten auf, wie wir die Orchideenstiftung unterstützen können:

1. Möglichkeit: Kauf einer Orchidee
Am 9.07.2017 findet ein Forumstreffen in der zerstörten Orchideenstiftung statt. Herr Prof. Dr. Schön wird mit uns einen Rundgang unternehmen und Frage und Antwort stehen. Da wir nicht mit leeren Händen kommen möchten, ist meine Intention seltene Orchideen zu kaufen, die es auf Madeira nicht gibt. Die Firma Rölke Orchideen ist auf seltene Arten aus Asien, Australien und Südamerika spezialisiert und liefert Orchideen dorthin. Vom Forum wurden bereits 25 Orchideen gespendet und 12 Pflanzen kaufte ich privat für Herrn Prof. Dr. Schön. Bis zum Montag kannst Du unter meinem Postfach schreiben, wie viele (es geht auch nur eine Pflanze) Du bestellen möchtest. Ich mache dann die Sammelbestellung fertig und gehe in Vorkasse. Sowohl die Bestellung als auch die Rechnung veröffentliche ich im Forum, so dass alles transparent ist. Per Postfach schreibe ich dann jeden Spender an und teile die zu überweisende Summe mit (abhängig von der Zahl der bestellten Pflanzen). Auch schreibe ich dann meine Kontonummer und bitte um Überweisung, da ich alles per Vorkasse leiste. Eine seltene Orchidee kostet unter 7,00 €, da wir bereits einen Mengenrabatt von 33 % (ab 11 bestellten Pflanzen) bekommen. Die Blumensendung wird nach Madeira geliefert und eine Blumenfreundin nimmt die Pflanzen in Empfang und pflegt sie bis zur Übergabe. Mit dem Forumstreffen am 9.07.2017 erfolgt dann die Übergabe an Herrn Prof. Dr. Schön. Alles wird mit Fotos dokumentiert, so dass auch diejenigen, die gespendet haben, aber nicht dabei sein können, sehen werden, welche neuen Orchideen an die Stiftung übergeben wurden.

2. Möglichkeit: Spende an Robert (Chef des Forums)
Ihr könnt eine Spende allgemein an Robert mit dem Verwendungszweck „Orchideenstiftung an Herrn Prof. Dr. Schön“ richten. Er wird dann zum Forumstreffen das Geld übergeben.

Name: ROBERT ENRICO ERENS
Bank: Montepio
NIB: 003602589910001828683
IBAN: PT50003602589910001828683
BIC/SWIFT: MPIOPTPL

3. Möglichkeit: Direkt an die Orchideenstiftung spenden
Anbei die Kontaktdaten:
Fundacao Martha Gertrud Schön Gomes da Silva
Kontonummer: 0008.00207513020 31 BT
Steuernummer: 510103278
NIB: 0018 0008 00207513020 26
IBAN : PT500018 0008.00207513020 26
BIC: TOTAPTPL

Ich hoffe Ralph und auch alle anderen, dass euch eine Möglichkeit zusagt. Bei der Variante 1 habt ihr noch bis Pfingstmontag Zeit, denn am Dienstag mache ich die Bestellung fertig.

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung, aber ich werde erst am Montag antworten, da ich Pfingsten wahrscheinlich offline bin.

Liebe Grüße
Strelizia

Und nicht vergessen: Auch nur mit einer Pflanze seid ihr dabei. Aber bereits diese eine Blume bereichert die Orchideenstiftung aufs Neue. Gebt euch einen Ruck und spendet eine Pflanze, denn mit circa 6,70 € seid ihr pro Pflanze dabei.

01.06.17 16:58
R.R.Fritsch

nicht registriert

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Strelizia,

vielen Dank für die nochmalige ausführliche Übersicht.
Mir war nicht klar, dass du in Vorlage gehen willst.
Also 15 x 6,7 = 100,50 Euronen kommen von mir.
Vielleicht hat Herr Prof. Dr. Schön ja eine Wunschliste die abgearbeitet werden kann.
Ich warte dann auf deine IBAN.

Geht die Spende als "Geschenksendung" durch? Nicht das der Zoll das als Warensendung sieht und dann Zirkus macht.

Viel Spass am 9.7. und viele Grüße
Ralph

01.06.17 19:51
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Ralph,
hallo an alle Interessierte,

ich danke Dir und im Namen von Herrn Prof. Dr. Schön und seinem Team ganz herzlich für die großzügige Spende.

Ich freue mich, dass Du Dich entschieden hast, Orchideen zu spenden.

Glaube mir, mit den Blumen wirst Du und auch alle andere, die eine Spende geleistet haben, zum erfolgreichen Wiederaufbau einen wichtigen Meilenstein gelegt haben.

Die Bäume sind mittlerweile in der Orchideenstiftung für eine fünfstellige Summe verschnitten (Einzelheiten gebe ich gern per Postfach) und auch sämtlicher Müll, Schutt und Asche sind weggeräumt.

Um Wiedereröffnen zu können, braucht Herr Prof. Dr. Schön und sein Team Orchideen. Wie ich bereits mitteilte, sind Exkursionen zu teuer und aufgrund der Artenschutzbestimmungen kann man nicht einfach eine Pflanze „ausbuddeln“ und im Rucksack mitnehmen…

Als ich Herrn Prof. Dr. Schön im April besuchte, sagte er mir, dass es viele gute Orchideen-Gärtnereien in Europa gibt, aber umsonst geben sie nichts ab.

Im Namen des Forums wollte ich helfen und ich studierte tagelang die unterschiedlichen Anbieter von Orchideen. Letztendlich hat mich das Preis-Leistungs-Verhältnis von Rölke Orchideen überzeugt und ich setzte mich persönlich in Verbindung.

Das Familienunternehmen versicherte mir mehrmals, dass die Orchideen gesund nach Madeira ankommen, denn sie lieferten schon bis Afrika. Dass sie auf die Kanarischen Inseln liefern ist mittlerweile Standard.

In Canico wird das Paket (die Pakete) von einer Blumenfreundin in Empfang genommen und genauestens überprüft. Sie macht auch Fotos, so dass alles dokumentiert ist. Transparenz ist für mich oberstes Gebot.

Über den Zoll brauchen wir uns auch keine Gedanken machen. Es ist keine Geschenksendung, alles ist ordentlich in Deutschland bezahlt. Die Orchideen (und das ist wichtig) werden von Rölke in Deutschland gezüchtet und somit ist die Ausfuhr legal. Zusätzliche Steuern werden nicht anfallen. Zwei Mal habe ich bei Rölke angerufen und sie versicherten mir, dass es keine Probleme geben wird, da sie jahrelange Erfahrung haben. Ich kann euch sagen, dass es ein seriöses Familienunternehmen ist, sonst würde ich auch nicht in Vorkasse gehen.

Die Bankdaten schicke ich erst, wenn ich eine Rechnung habe. Vorher kann sowieso kein Geld überwiesen werden, denn ich erstelle keine „fiktiven Rechnungen“. Meine Bankdaten schicke ich per Postfach und ich habe Vertrauen, denn letztendlich überweise ich circa 270,00 für 40 Orchideen vorab.

Zwar bin ich kein Orchideenspezialist, aber ich denke, dass ich eine vernünftige Auswahl treffe. Rölke Orchideen hat ca. 50 Jungpflanzen im Angebot und ich werde von jeder Pflanze 2 Stück bestellen. Da es z. B. Cymbidium Orchideen auf Madeira gibt (diese sieht man im Frühjahr fast in jedem Blumentopf vor den Häusern), werde ich von solchen Blumen absehen. Ich würde mich wirklich nur auf ausgefallene Orchideen beziehen (wie z. B. die Spinnenorchidee), die es auf Madeira nicht zu kaufen gibt.

Ingesamt haben wir nun 40 Orchideen zusammen. Schaffen wir es bis zum Montag noch auf 50 Blumen?

Überlegt nicht lange und mit einer Blume für unter 7,00 € seid ihr dabei.


Vielleicht zeigen auch unsere Wanderprofis, die auch letztes Jahr mit mir zusammen in der Orchideenstiftung gewesen sind und Bilder im Forum veröffentlichten, eine helfende Ader und spenden eine Pflanze???

Herr Prof. Dr. Schön und wir alle würden uns sehr darüber freuen, denn schließlich verbrachten wir unvergessliche Stunden bei Madeirawein und Gebäck in seinem Orchideengarten. Warum wollt ihr nicht ein Stück zurückgeben, obwohl wir letztes Jahr fast zum Nulltarif so profitiert haben?

Ziel soll sein, dass auch wieder regelmäßig Forumstreffen in der Orchideenstiftung stattfinden, aber dazu brauchen wir lebendige Pflanzen.

Auch möchte Herr Prof. Dr. Schön so schnell wie möglich eröffnen, aber das geht nur mit Orchideen.

Den Anfang haben wir gemacht und ich danke euch von ganzen Herzen.
Ich freue mich mit euch schon auf das Forumstreffen am 9.07.17. Alle Daheimgebliebenen bekommen Fotos und können somit das freudige Ereignis auf Bilden sehen.

Herzliche Grüße
Strelizia

02.06.17 13:32
bycycle 

Madeira-Levkoje

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Liebe Strelizia,

möchte 7 Plümchen (50euronen) sponsorn, also darfst Du die Bestellung nach oben schrauben
...warte dann auf deine kontodaten...+Bilder späterhin.

LG claudia

05.06.17 19:20
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Orchideenfreunde,
hallo Claudia,

wir können so stolz auf unser Forum sein!

Dank eurer Mithilfe können wir nun 54 Orchideen einkaufen.
Unseren beiden Spenderinnen Claudia & Co möchte ich im Namen des Forums und im Namen vom Prof. Dr. Schön ein ganz großes Dankeschön aussprechen.

Gern veröffentliche ich auch eine Spenderliste. Dieses habe ich mir an dieser Stelle nicht getraut, da ich nicht weiß, ob es anonym oder nicht anonym bleiben soll. Bitte schreibt mir dies per Postfach und ich werde am Ende der Aktion gern die Namen veröffentlichen, soweit sie es noch nicht sind.

Morgen Abend werde ich mich wieder mit Rölke Orchideen in Verbindung setzen. Ich hoffe, dass sie auch eine kleine Draufgabe spendieren werden. Auf jedem Fall unterrichte ich euch umgehend. Ich werde die Bestellung fertig machen und veröffentlichen, so dass jeder sieht, welche Pflanzen in die Orchideenstiftung geliefert werden.

Nochmals vielen Dank an alle Spender. Übrigens weiß Herr Prof. Dr. Schön nichts von unserer Aktion und ich werde auch nichts verraten. Er weiß nur, dass es am 9.07. 17 um 11:00 Uhr eine Überraschung gibt (im Rahmen des Forumstreffens).

Zum Thema Forumstreffen in der Orchideenstiftung melde ich mich dann später, denn ich möchte erst die organisatorischen Sachen für die Bestellung und Abwicklung erledigen.

Liebe Grüße
Strelizia

P. S. 54 Orchideen ist eine stolze Zahl. Aber eine „runde Zahl“ – 60 – Blumen wäre auch nicht schlecht. Ob sich bis morgen Abend noch ein Spender oder auch mehrere melden? Ich zähle auf euch.

06.06.17 18:46
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Hilfeaufruf für die Orchideenfarm Prof. Schön

Hallo Orchideenfreunde,

unsere Aktion hat sich wirklich gelohnt! Insgesamt können wir im Rahmen des Forumstreffens am 9.07.2017 vierundfünfzig Blumen überreichen.

Unseren besonderen Dank gilt:

- mrjasonaut
- madeirafan
- Bearjordan
- hpundreni
- Wauzih
- R.R. Fritsch
- Bycycle
- Iris


(Die Reihenfolge richtet sich nach Eingang der Spenden).

Ich hoffe, dass ich niemanden vergessen habe, hier aufzuzählen.

Heute telefonierte ich mit Herrn Rölke höchst persönlich. Die Bestellung werde ich heute noch schicken, doch das Abschicken wird in Etappen erfolgen. Zur Sicherheit werden wir die Gesamtbestellung in zwei oder drei Sendungen zerlegen. Wir bekommen unseren Mengenrabatt von 33 % und wie ich bereits erwähnte, kostet eine Pflanze inklusive Porto und Versand nicht mehr als 6,70 €.

Als Herr Rölke den Hintergrund dieser Aktion erfahren hat, gibt er gern eine Draufgabe.

Die erste Teillieferung wird abgeschickt, wenn meine eigene Spende in Madeira gut angekommen ist. Letzten Montag wurde sie losgeschickt, und befindet sich laut Sendebefolgung in Portugal, startbereit für den Überflug nach Madeira.

Erst wenn diese Sendung sicher angekommen ist, folgen unsere Bestellungen.

Ihr braucht euch keine Sorgen machen, denn das finanzielle Risiko trage ich alleine. Erst wenn die Sendungen in Madeira sind, bitte ich um Überweisung der Spende.
Auch habe ich heute meine Bekannte aus Canico angerufen (sie nimmt die Orchideen bis zur Übergabe in Obhut) und sie freut sich schon, wenn die Pflanzen ankommen. Sie macht auch Fotos von den Orchideen, so dass wir wissen, in welchem Zustand sie ankommen.

Herr Rölke versicherte mir auch, dass die Orchideen sehr gut verpackt werden, so dass sie bis zu 6 Wochen unterwegs sein können. Aber das hoffen wir von den Blumen wirklich nicht.

Nochmals vielen Dank an alle Spender und aufgrund der Tatsache, dass die Lieferung aufgeteilt wird, könnt ihr euch gern noch an dieser Aktion beteiligen, auch wenn es nur eine Pflanze ist.

Sobald die Bestellung von Rölke Orchideen bearbeitet ist, gebe ich weitere Informationen bzw. informiere euch, wie die erste Orchideenlieferung angekommen ist.

Liebe Grüße
Strelizia

 1 2 3 4 5 6
Orchideen   Bestellung   Preis-Leistungs-Verhältnis   vielleicht   Orchideenfreunde   Pflanzen   Orchideenfarm   bereits   Orchideenstiftung   nochmals   Forumstreffen   PT50003602589910001828683   PT50001800080020751302026   Spender   Postfach   Madeira   jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu   Hilfeaufruf   Strelizia   Artenschutzbestimmungen
Madeira

Madeira