| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Boeing 737Max
  •  
 1
19.09.19 11:35
wauzih 

Moderator

Boeing 737Max

Hallo zusammen,

die Probleme der Flugzeuge vom Typ Boeing 737Max sind zwar kein spezielles Thema zu Madeira, letztlich werden aber die Flugverbindungen weltweit davon beeinflußt,
somit dürfte es auch für Passagiere auf Strecken nach Madeira interessant sein.

Aktuell ist dieses Modell ja seit Monaten weltweit gegroundet, somit natürlich auch nicht auf Madeirastrecken im Einsatz.
Betroffen von diesen Ausfällen ist von deutschen/österreichischen/schweizerischen Airlines die Madeira anfliegen aktuell lediglich TuiFly
und auch die anderen Fluggesellschaften des TUI-Konzerns, was für TuiFly insofern bedeutsam ist, weil innerhalb des Konzerns im Bedarfsfall gegenseitig ausgeholfen wird.
Zum aktuellen Zeitpunkt wären nach ursprünglicher Planung bei TuiFly 4 dieser Flugzeuge im Einsatz, in der gesamten TUI-Airlinegroup sollten es bis jetzt etwa 25 Maschinen dieses Typs sein.
Die sind alle fertig und derzeit auf Abstellplätzen geparkt.
Wann es eine Lösung des technischen Problems und nach dessen Behebung eine Freigabe durch die Flugaufsichtsbehörden geben wird, steht derzeit noch nicht fest.
Die meisten Planungen der Fluggesellschaften gehen derzeit davon aus, daß es nicht vor Mitte 2020 soweit sein wird,
und dann werden auch erst nach und nach die jetzt vorhandenen Flugzeuge des Typs umgerüstet werden müssen, das sind mittlweile schon ungefähr 400 Exemplare-
je nach Aufwand -der aktuell noch garnicht mal annähernd genau feststeht- kann sich das über Monate hinziehen, und eine spezielle Schulung aller B737-Piloten wird wohl auch fällig sein.


Man hätte dazu sicherlich schon etliches schreiben können, doch es war in einschlägigen Communities über Monate ein Gewirr aus Vermutungen, Fehlmeldungen und so weiter und so fort,
so dass daraus über weite Strecken mehr Unklarheiten als wirkliche Fakten entstanden und auch allgemein eher zusätzliche Ängste geschürt wurden denn Klarheit zu bringen.
Neben dem Verfall des guten Rufes der Firma Boeing wurde im Verlauf der ganzen Geschichte auch klar, daß die vorher oft als unfehlbar angesehene US-amerikanische Flugsicherheitsbehörde FAA da einiges von ihrer Reputation eingebüßt hat,
woraus nun folgt, daß andere Sicherheitsbehörden wie die europäische EASA und die chinesische CAAC nunmehr die Aussagen der FAA sehr kritisch hinterfragen und ggf. auch in Frage stellen.

Mein Anlass das nunmehr hier zu posten ist eine frische Doku des ZDF, welche m.M. aktuell ziemlich umfassend zeigt, um was es da geht:

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom...chinen-100.html

(online bis 18. September 2020)

*tschaui*

Espadarte, madBee, lerpi86 und mrjasonaut gefällt der Beitrag.
19.09.19 18:24
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Boeing 737Max

Hi wauzih,

ich kann an dieser Stelle aus zweiter Hand darüber berichten, dass nun seit mehr als 2 Monaten der Simulator dieses Modells, Hardware (die Wackelkiste) und aktuellste Software im Simulatorzentrum der Lufthansa in Berlin Schönefeld installiert und am Laufen ist. Das kann m.E. bei den dafür notwendigen Investitionen, Menschen und Material, nur bedeuten, dass man weiterhin an diese Kiste glaubt. Wann die wieder in die Luft geht, keine Ahnung.

Jasonaut.

wauzih gefällt der Beitrag.
20.09.19 20:25
wauzih 

Moderator

Re: Boeing 737Max

na, ich denke mal, daß die Schüttelbox schon wieder 'n Update brauchen würde,
seit ein paar Wochen wird seitens EASA ein dritter Außenfühler für MCAS gefordert,
von dem war vor 2 Monaten noch keine Rede-
aber reinsetzen würd meinereiner sich schon, für so'n gepflegten CFIT...

*tschaui*

mrjasonaut und Achim gefällt der Beitrag.
10.01.20 22:34
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Boeing 737Max

Boeing released a damaging new batch of internal messages in which company employees discussed deep unease with the 737 Max before the aircraft suffered two crashes that killed a total of 346 people. “This airplane is designed by clowns, who in turn are supervised by monkeys,” said one company pilot in a 2016 message.

Quelle Bloomberg

https://www.bloomberg.com/news/articles/...=bloombergdaily



Jasonaut.

Zuletzt bearbeitet am 10.01.20 22:35

Espadarte und madBee gefällt der Beitrag.
28.01.20 16:08
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Boeing 737Max

Aus gewöhnlich gut unterrichteter anonymer Quelle wurde berichtet, dass die Jungs von Condor unterm Polski jetzt auf Sparflamme kochen und im Simulatorzentrum die billigeren Nachttarife zum Trainieren in ihren gewohnten Kästen nutzen, während die von TUIfly vermehrt im neuen B737 Max Simulator üben.
Man daraus könnte folgern, die TUI Flotte glaubt weiter an diese Maschine. { Oder sie geht mit ihr unter :-( }


Jasonaut.

Zuletzt bearbeitet am 28.01.20 19:40

madeira-urlauber und wauzih gefällt der Beitrag.
28.01.20 19:30
wauzih 

Moderator

Re: Boeing 737Max

na gutt, denn können se den Condor's ja auch 'ne neue Kiste dazu stellen,
für die B787 vielleicht, 20 Stück sollen da ja kommen...

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
19.02.20 12:57
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Boeing 737Max - jetzt finden se schon leere Bierpullen im Tank ??

... Während der Wartungsarbeiten seien in Treibstofftanks einiger [737-Max-Jets] Maschinen, die derzeit zwischengelagert werden, Fremdkörper gefunden worden, teilte Boeing mit. ... Die gefundenen Teile wurden als „foreign object debris“ bezeichnet - demnach könnte es sich um Unrat wie Reste von Bauteilen oder von Arbeitern zurückgelassene Werkzeuge handeln. ...


https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/u...s/25560508.html

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
19.02.20 18:55
Achim 

Madeira-Natternkopf

Re: Boeing 737Max

Die Pullen koennen ja eigentlich nur von Dir sein, wer versteckt sonst son Kram.

Gruss
Achim

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
19.02.20 19:38
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Boeing 737Max

Achim:
Die Pullen koennen ja eigentlich nur von Dir sein, wer versteckt sonst son Kram.

Gruss
Achim

Sagte ja Jardineira schon.
Shed some light on it!

Espadarte gefällt der Beitrag.
 1
schweizerischen   Flugverbindungen   Simulatorzentrum   Flugaufsichtsbehörden   v=the7gV99YRI[   ursprünglicher   Fluggesellschaften   Madeirastrecken   =bloombergdaily   Sicherheitsbehörden   österreichischen   Flugsicherheitsbehörde   zurückgelassene   Treibstofftanks   [737-Max-Jets]   Wartungsarbeiten   US-amerikanische   TUI-Airlinegroup   zwischengelagert   Abstellplätzen
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira